shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Schauspieler, der Dorian in der Maske spielte

Schauspieler, der Dorian in der Maske spielte

Dorian Tyrell ist der Hauptgegner des Films The Mask von 1994. Er war ein Gangster und einer der professionellen Mörder Amerikas, der für Niko, den Mafia-Häuptling von Edge City, arbeitete. Tyrells Aufgabe war es, das Management von Nikos Casino zu überwachen, das als Coco Bongo bekannt ist. Tyrell wurde es jedoch leid, Befehle von Niko entgegenzunehmen, und mit einer Reihe von ihm treuen Handlangern plante er, Niko zu eliminieren, um zu Don of Edge City aufzusteigen.

Dorian führte seine finstere Verschwörung Schritt für Schritt durch und ließ seinen Maulwurf, Tina Carlyle, zur örtlichen Bank gehen und ihre Handtasche als Kamera verwenden, damit Tyrell, der sich im obersten Stock des Coco Bongo befand, einen Blick darauf werfen konnte des Sicherheitssystems der Bank. Tyrell organisierte daraufhin, dass sein rechter Mann und bester Freund Freeze die Bank ausraubte, um das Geld zu erhalten, das für ihre Verschwörung gegen Niko erforderlich war. Nikos Handlanger entdeckten jedoch schließlich Tyrells Pläne. Seine kriminellen Aktivitäten erregten unerwünschte Aufmerksamkeit bei der Polizei und der Coco Bongo wurde von ihnen aufgrund ihrer Ermittlungen fast geschlossen.

Niko war nicht in der Lage, Tyrells Verhalten zu tolerieren, also befahl er seinen Schlägern, Tyrell mitzunehmen, um sich mit ihm zu treffen. Niko bedrohte Tyrell über seine Schläger, die ihn mit vorgehaltener Waffe niederdrückten und ihm einen Golf-Tee mit einem Golfball in den Mund steckten.

Niko schwang sein T-Shirt und schlug den Ball, gab Tyrell eine blutige Lippe und mied knapp seinen Schädel. Nachdem Niko erklärt hatte, dass er Tyrells Pläne nicht tolerieren würde, teilte er Tyrell mit, dass er ihn nicht töten würde, wenn er Edge City innerhalb einer Woche verlassen würde.

Tyrell weigerte sich, Nikos Forderung nachzukommen und schickte seine vertrauenswürdigsten Handlanger Freeze, Sweet Eddy, Murray und einen namenlosen Handlanger, um die lokale Bank auszurauben, die sie zuvor untersucht hatten.

Tyrell blieb im Coco Bongo, um sich zusammen mit seinem anderen vertrauenswürdigen Handlanger, Orlando, um seine notwendigen Aufgaben zu kümmern. Aber später in dieser Nacht kehrten Tyrells Männer mit einem tödlich verwundeten Freeze zurück, der mehrmals in den Magen geschossen wurde, sehr zu Tyrells Bedauern. Freeze informierte Tyrell, dass jemand die Bank vor ihnen ausgeraubt und den Einbruchalarm ausgelöst habe, die Polizei zur Bank gelockt und zu einer Schießerei geführt habe. Tyrell bot Freeze eine Zigarette an, aber als er sie anzündete, starb Freeze.

Wütend darüber, dass der Raubversuch eine Katastrophe war und Tyrell einen seiner vertrauenswürdigsten Handlanger verlor, fragte er Eddy heftig, wer der Verantwortliche sei, und der verängstigte Eddy zeigte auf einen grüngesichtigen, elegant gekleideten Mann unten auf der Tanzfläche.

Der Mann war Stanley Ipkiss unter dem Einfluss der Maske, der mit Tina einen intensiven Tanz aufführte. Tyrell und Orlando konfrontierten Ipkiss und Orlando schoss einen einzigen Schuss auf ihn, der knapp verfehlte. Tyrells Handlanger bedrohten alle Gäste, denen befohlen wurde zu gehen. Tyrell und Orlando verhörten Ipkiss, der herumalbern und ihre Fragen nicht ernst nahm.

Tyrell konnte sein verrücktes Verhalten nicht tolerieren und befahl Orlando, das Feuer zu eröffnen, aber Ipkiss gelang die Flucht. Kurz darauf trat die Polizei ein. Mitch Kellaway intervenierte und beschuldigte Tyrell, seine Männer die Bank ausrauben zu lassen, als Tyrells Männer vor Ort gefunden wurden. Tyrell und seine Männer wurden dann von Kellaway gefesselt und zur Polizeistation gebracht, um Fingerabdrücke zu erhalten und weitere Fragen zu stellen, selbst wenn ein Polizist Freezes Leiche fand.

Aufgrund der Fingerabdrücke am Tatort, die nicht mit denen von Tyrells Männern übereinstimmten, wurden Tyrell und seine Männer jedoch freigelassen. Schließlich wurden Tyrell und seine Männer von Peggy Brandt zu Ipkiss geführt, die Ipkiss verriet, obwohl sie ihm angeboten hatte, sich vor der Polizei zu verstecken, als er unter dem Einfluss der Kräfte aus der Maske vor ihnen floh. Tyrell gab Peggy das Geld und nahm die Maske in Besitz.

Er befahl seinen Männern, Ipkiss über einer Zeitungsdruckmaschine baumeln zu lassen, trotz Peggys Schreien, ihm keinen Schaden zuzufügen. Tyrell wollte wissen, wie die Holzmaske funktionierte. Nachdem Ipkiss ihm gesagt hatte, er solle es einfach tragen, setzte Tyrell die Maske auf und verwandelte sich dramatisch. Sein Aussehen unterschied sich signifikant vom Aussehen von Ipkiss unter der Kontrolle der Maske.

Anstelle der dünnen und komischen Variante, die Ipkiss ähnelt, wurde eine sperrigere und einschüchterndere Version von sich selbst geschaffen, die eine extrem tiefe Stimme, brennende rote Augen und lila, rissige Lippen besitzt, aber dennoch das typische grüne Gesicht beibehält.

Sein Haar war auch unter dem Einfluss der Maske das gleiche, was Ipkiss widersprach, da sein Kopf unter dem Einfluss der Maske kahl war. Tyrell machte dann eine gefälschte grüne Maske und übergab Ipkiss damit der Polizei. Die Polizei kam zu dem Schluss, dass Ipkiss der Schuldige war, nach dem sie gesucht hatten, weil die Maske bei ihm war.

Ipkiss wurde dann ins Gefängnis geworfen. Am nächsten Tag hörte Tyrell, dass Tina Ipkiss auf der Polizeistation besucht hatte und er und seine Männer sie mit vorgehaltener Waffe auf der Straße in die Enge getrieben hatten, als sie versuchte zu fliehen. Als Tyrell Tina drohte, ihn nicht früher zu verraten, änderte Tyrell dann seine Rebellionspläne und plante dabei, Tina zu töten.

In dieser Nacht stürmte Tyrell mit seiner Maske mit seinen Männern in den Coco Bongo. Sie konfrontierten Niko und seine Bande, die unter dem Glauben feierten, dass Tyrell die Stadt verlassen hatte. Nach einer verbalen Konfrontation fand eine Schießerei statt. Zwei von Tyrells Handlangern wurden erschossen, aber seinen Schlägern gelang es, alle außer Niko selbst zu eliminieren.

Tyrell forderte Niko zu einem Schusswechsel heraus und forderte Niko auf, mehrere Schüsse auf Tyrell abzufeuern, wobei er ihn mit allen Kugeln traf, aber Tyrell schien unverletzt zu sein. Dann saugte er die Kugeln aus seinem Körper und feuerte sie zurück. Niko wurde mehrmals getroffen und getötet. Tyrell befahl seinen Männern, den Club zu durchsuchen und so viel Geld wie möglich zu nehmen.

Anschließend benutzte er eine Bombe, um den Coco Bongo zu zerstören, und nahm Tina und viele andere unschuldige Menschen mit, ohne zu wissen, dass Ipkiss von der Polizeistation geflohen war und ihn, unterstützt von einem widerstrebenden Kellaway, für eine letzte Konfrontation suchte.

Ipkiss wurde von Orlando gefangen genommen, als er versuchte, sich näher an Tyrell heranzuschleichen, nachdem er Bobby the Bouncer ausgeschaltet hatte, mit dem Dorian den hinteren Ausgang blockiert und Charlie seine Waffe übergeben hatte.

Tina, die an einen künstlichen Baum neben der Bombe gebunden war, brachte Tyrell dazu, die Maske für einen letzten Kuss abzunehmen. Als Tyrell sie küsste, trat Tina ihm die Maske aus den Händen und es begann ein Kampf, bei dem es Stanleys Hund Milo gelang, die Maske aufzusetzen. Dann griff er Tyrells Männer an. Währenddessen, als der Timer der Bombe weiter ablief, kämpften Tyrell und Ipkiss, bis es Ipkiss gelang, Tyrell mit soliden Schlägen auszuschalten. Ipkiss holte die Maske von Milo und setzte sie auf.

Dann gelang es ihm, die Bombe zu entsorgen, indem er sie verschluckte und Tina befreite. Außerdem besiegte er Tyrells Schläger, darunter Eddy, Orlando, Murray und mehrere namenlose Handlanger. Tyrell versuchte Ipkiss von hinten mit einem Taschenmesser zu töten. Aber Ipkiss malte mit seinen Kräften einen bündigen Griff auf den Baum und zog daran, als Tyrell den Brunnen neben ihnen betrat.

Die Spülung funktionierte wie eine echte, und Tyrell wurde schreiend in die Kanalisation gespült, gefolgt von seinem Taschenmesser. Ursprünglich war Tyrell ein nicht übermenschlicher Verbrecher, der sich auf bewaffnete Schläger und seine eigene brutale Soziopathie stützte, um Macht und Autorität zu erlangen. Als er The Mask in Besitz nahm, wurden ihm jedoch die nahezu allmächtigen Kräfte gewährt, die andere Benutzer von The Mask zeigten, obwohl er Aufgrund seiner dunklen und mörderischen Natur war der Einsatz seiner Kräfte subtiler: Als er sie auf der Polizeistation sah, auf der Stanley untergebracht war, ließ Dorian seine Männer Tina verfolgen und sie zu ihm bringen.

Er hatte vor, sie zu töten, indem er sie in der Nähe eines Sprengstoffs fesselte. Aber Tina enthüllte ihm, dass sie ihn liebte, als sie ihn um einen Kuss bat. Dorian nahm die Maske ab und küsste sie, aber es stellte sich als Trick heraus, Dorian dazu zu bringen, die Maske abzunehmen. Seine Freundin trägt goldene Unterwäsche. Anmelden Sie haben noch kein Konto? Starten Sie ein Wiki. Bösewicht Übersicht.

Inhalt [zeigen]. Abgerufen von "https:

(с) 2019 shopfreephoenix.com