shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Botlhale über Skandal, was Lazarus ist

Botlhale über Skandal, was Lazarus ist

In diesem ergreifenden, urkomischen und zutiefst intimen Ruf zu den Waffen zeigt Hollywoods mächtigste Frau, die mega-talentierte Schöpferin von Grey's Anatomy and Scandal und ausführende Produzentin von How to Get Away with Murder, wie JA ihr Leben verändert hat - und wie es kann ändere auch deine. Mit drei erfolgreichen Shows im Fernsehen und drei Kindern zu Hause hatte Shonda Rhimes viele gute Gründe, Nein zu sagen, als Einladungen eintrafen.

Hollywood-Party? Engagement sprechen? Medienauftritte? Und für eine Introvertierte wie Shonda, die sich bei gesellschaftlichen Veranstaltungen als „die Wände umarmen“ und vor Presseinterviews Panikattacken erlebt, hatte es einen besonderen Vorteil, nein zu sagen: Dann kam Thanksgiving 2013, als Shondas Schwester Delorse sechs kleine Worte murmelte sie: Und inspiriert Leser überall dazu, ihr eigenes Leben mit einem kleinen Wort zu ändern: Hoffnung in einem Ballettschuh - Vom Krieg verwaist, vom Ballett gerettet: Aufgewachsen in dem vom Krieg heimgesuchten Sierra Leone, erlebte sie Gräueltaten, die kein Kind jemals haben sollte.

Ihr Vater wurde von Rebellen getötet und ihre Mutter starb an einer Hungersnot. Michaela wurde in ein Waisenhaus geschickt, misshandelt und sah den brutalen Mord an ihrer Lieblingslehrerin. Dann werden Michaela und ihre beste Freundin von einem amerikanischen Paar adoptiert und Michaela beginnt Tanzstunden zu nehmen. Aber das Leben in den Staaten ist nicht ohne Schwierigkeiten. Leider kann die Tragödie auch in Amerika ihren Weg zu Michaela finden, und ihre Vergangenheit kann sich so anfühlen, als würde sie sie verfolgen.

Die Welt des Balletts ist rassistisch, und Michaela muss um einen Platz in der Ballettelite kämpfen und die Worte "Amerika ist nicht bereit für eine schwarze Mädchenballerina" hören. Dies ist eine herzzerreißende, inspirierende Autobiographie eines Teenagers, die uns zeigt, dass es über alles hinaus immer Hoffnung auf eine bessere Zukunft gibt. Dieses Wunder kam an dem Tag, als sie Audrey Caroline trafen und die Gelegenheit hatten, sie für die kostbaren zweieinhalb Stunden, die sie auf Erden lebte, zu lieben. Nachdem Angie die ursprüngliche Diagnose erhalten hatte, startete sie einen Blog Bring the Rain, um Familie und Freunde über ihre Reise auf dem Laufenden zu halten.

Bald explodierte die Popularität der Website und verband sich mit Tausenden, die entweder ihre eigenen herzzerreißenden Situationen erlebten oder einfach nur neugierig waren, wie Gott jemanden durch etwas so Tragisches tragen könnte. Bestätigung "Dies ist ein wunderschönes und zartes Buch, das das Herz jeder Frau berühren würde, unabhängig von ihrem Alter oder Erfahrungsbereich.

Es geht um eine Beziehung, die so eng mit Gott verbunden ist, dass sie einen sicheren Ort für Glaubenskrisen, für den Glauben, der sich als echt erwiesen hat, und für göttliche Berufungen, die gewollt, versiegelt und erfüllt sind, schafft. Ja, das ist die bewegende Geschichte einer Mutter. Diese eine Mutter ist zufällig auch eine wahre Schriftstellerin. Wir werden mehr von ihr hören. Angie, ich bin so stolz auf dich. Möge Christus das Tintenglas weiterhin in Richtung Ihrer begabten Feder kippen.

Kein anderer Tänzer unserer Zeit hat die gleiche Aufregung erzeugt - sowohl auf als auch außerhalb der Bühne. Nureyevs Erfolge und Eroberungen wurden legendär: Er und sein Leben waren einfach erstaunlich.

Mit dem Takt des Tangos und der Musik, die ihren Kopf füllt, tanzt sie auf der ganzen Welt, von Auckland bis Edinburgh, von Berlin bis Buenos Aires, und übt stundenlang, um flüchtige Momente der Ekstase auf der Tanzfläche, der Blasen und des Herzens zu erleben -Pause auf dem Weg. Hier entführt uns Kapka in funkelnder Prosa mit Frühlingsabsatz in die esoterische Welt des Tangos, um die Geschichte des Tanzes zu erzählen, von seinen Afro-Wurzeln bis zu seinen Paillettensternen und zurück.

Zwölf Minuten Liebe ist eine zeitlose Geschichte von Exil und Sehnsucht, Tod und Verlangen, Liebe und Zugehörigkeit. Hallbergs "bewegende und intelligente" Daniel Mendelsohn-Memoiren tauchen tief in das Leben eines Künstlers ein, während er mit dem Ego ringt. Er beginnt mit seiner realen Kindheit mit Billy Elliot - einer rein amerikanischen Geschichte, die von intensivem Mobbing geprägt ist - und gipfelt in seinem hart erkämpften Comeback , stößt an die Grenzen seines Körpers und sucht nach ekstatischer Perfektion und Erfüllung als einer der bekanntesten Balletttänzer der Welt.

Hallberg, der reich an detaillierten Ballettfans sein wird, präsentiert eine "schonungslose ... Er offenbart die Einsamkeit, die er als Teenager empfand, als er Amerika verließ, um an der Pariser Opernballettschule teilzunehmen, den Ehrgeiz, den er als neues Mitglied des American Ballet Theatre zähmen musste. und die Gründe für seine schlagzeilengreifende Entscheidung, der erste Amerikaner zu sein, der sich dem Spitzenrang des Bolschoi-Balletts anschließt, der vom künstlerischen Leiter ausgeschrieben wurde, der später Opfer eines bösartigen Säureangriffs wurde.

Als Hallberg auf dem Höhepunkt seiner Fähigkeiten auf der ganzen Welt auftrat, erlitt er eine verkrüppelte Knöchelverletzung und eine verpfuschte Operation, die zu einem qualvollen Rückzug aus dem Ballett und einer ehrlichen Überprüfung seines gesamten Lebens führte. Hallberg kombiniert seine Beobachtungs- und Erinnerungskraft mit emotionaler Ehrlichkeit und künstlerischer Einsicht und hat eine großartige Balletterinnerung und ein intimes Porträt eines Künstlers in all seiner Verletzlichkeit, Leidenschaft und Weisheit geschrieben. Die nächste Generation, Maddie Ziegler, präsentiert ihre erhebenden Coming-of-Age-Memoiren darüber, wie sie ihren Träumen folgen und hart daran arbeiten kann, sowohl in der Tanzwelt als auch im Leben Erfolg zu haben.

Maddie Ziegler hatte gehofft, ein Star zu werden - sie wusste nur nicht, wie schnell dieser Tag kommen würde. Mit nur acht Jahren wurde sie in der erfolgreichen Reality-TV-Show Dance Moms besetzt und eroberte mit ihrem natürlichen Talent und ihrer Entschlossenheit schnell die Herzen der Fans überall. Bald erregte sie überall Aufmerksamkeit - einschließlich der des Pop-Superstars Sia, der sie ausgewählt hatte, um in dem unglaublich populären Musikvideo 'Chandelier' mitzuspielen.

Der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte. In dieser inspirierenden Abhandlung erklärt Maddie die harte Arbeit, die sie in ihren Aufstieg zum Ruhm gesteckt hat, und wie sie auf ihrem Weg das Gleichgewicht hält - in Musikvideos mitspielen, auf Tour gehen und mit Naomi Watts und The Book of Henry Schauspielerin werden Jacob Tremblay. Sie beantwortet auch die brennenden Fragen ihrer Fans mit weisen Ratschlägen, die sie auf ihrer Reise gelernt hat. Mit Ehrlichkeit, Charme und Humor bietet Maddie ihre einzigartige Perspektive, sich als junger Teenager in der Welt zurechtzufinden, über die Lektionen nachzudenken, die sie gelernt hat - und sich auf den aufregenden Weg vorzubereiten.

1980 war Carlos Acosta nur ein weiteres kubanisches Kind bescheidener Herkunft, der jüngste Sohn in einer armen Familie, benannt nach dem Pflanzer, dem sein Ur-Ur-Großvater gehört hatte. Mit wenigen Möglichkeiten und einem unabhängigen Geist verbrachte Carlos seine Tage auf der Straße und träumte von einer Karriere im Fußball. Aber schon in jungen Jahren hatte Carlos außergewöhnliches Talent. Mit neun Jahren übersprang er die Schule, um Breakdance-Wettbewerbe als jüngstes Mitglied einer Straßenbande zu gewinnen, für die Tanzwettbewerbe nur einen Schritt von Gewalt entfernt waren.

Als Carlos 'Vater ihn in die Ballettschule einschrieb, hoffte er, nicht nur das Talent seines Sohnes zu fördern, sondern auch seine Wildheit einzudämmen. Es folgten Jahre der Einsamkeit, des Konflikts und der lähmenden körperlichen Anstrengung, aber heute ist das Straßenkind aus Havanna ein internationaler Star. In dieser magischen Erinnerung geht es jedoch um mehr als Carlos 'Aufstieg zum Star. Es ist die Geschichte einer Kindheit, in der Essen knapp, Liebe aber reichlich vorhanden ist und die Seele Kubas lebendig wird, um die Kunst eines Tänzers zu beeinflussen.

Es geht auch um einen Mann, der gezwungen ist, seine Heimat und seine Lieben für ein Leben in Selbstdisziplin, Vertreibung und brutaler körperlicher Not zurückzulassen. Carlos Acosta lässt den Tanz mühelos aussehen, aber die Anmut, Stärke und der Charme haben ihren Preis - hier ist nach seinen eigenen Worten die Geschichte des Preises, den er bezahlt hat.

Darcey Bussell: Exquisit produziert, ist das Buch mit bemerkenswerten Bildern von Dame Darcey an verschiedenen bemerkenswerten Orten gefüllt, wie zum Beispiel einer Kapsel des London Eye auf dem Victoria and Albert-Denkmal, und tritt bei weltweiten Veranstaltungen wie der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele auf .

Die Sammlung umfasst seltene und unsichtbare Momente von Darcey, die von einigen der berühmtesten Fotografen, darunter Lord Snowdon, Mario Testino und Annie Leibovitz, an Orten außerhalb der Bühne aufgenommen wurden, darunter Proben, Modeshootings und mehr, die von Geschichten hinter den Kulissen begleitet werden und persönliche Anekdoten. Dieses herrliche und charmante Buch ist ein passendes Zeugnis für einen unserer wahren nationalen Schätze und ein Wunder, das Sie über Jahre hinweg genießen können.

Neben Bildern von ihr auf der Bühne und in Kostümen gibt es intime Fotos von Proben und Vorbereitungen von weltberühmten Fotografen hinter den Kulissen. Darcey bietet einen faszinierenden Einblick in die Ballettwelt mit persönlichen Anekdoten und Erinnerungen an einige der wichtigsten Momente ihrer Karriere. Diese neueste Ausgabe ist ein Muss für Liebhaber von Ballett und Tanz. Sie enthält ein neues Vorwort von Darcey sowie ein spektakuläres silbernes Design für Rücken, Cover und vergoldete Kanten.

Dies ist wirklich ein schönes Buch zu besitzen und zu schätzen. Marina wurde in einer kleinen ländlichen Stadt in der südafrikanischen Karoo geboren und wurde professionelle Tänzerin, Choreografin, Lehrerin, Regisseurin, Dozentin und Autorin von drei großen Werken zur Tanzgeschichte. Ihr Leben und ihre Karriere in Südafrika, Amerika und Europa bilden die Grundlage ihrer faszinierenden Autobiografie. Anschließend unterrichtete sie spanischen Tanz und hielt Vorlesungen über Ballett für mehrere Universitäten und Institutionen.

Sie war auch Mitbegründerin einer spanischen Tanztheatergruppe, die weltweit mit unglaublichem Erfolg auftrat. Marina spricht auch über einige der bekannten Tanzpersönlichkeiten, die ihren Weg gekreuzt haben, darunter Frank Staff, David Poole und Marie Rambert.

Marina ist auch Autorin mehrerer Bücher und hat für die Dancing Times sowie für das Flamenco International Magazine geschrieben. Diese Autobiographie ist in der Tat ein Fragment der Tanzgeschichte, das von einem talentierten Tänzer, Lehrer und Leiter geschrieben wurde. Als wahres Wunderkind versuchte sie in monatelangen Rollen, die die meisten Tänzer Jahre brauchen, um sie zu meistern.

Aber als Misty zwischen der Kontrolle und dem Komfort, den sie in der Welt des Balletts fand, und den harten Realitäten ihres eigenen Lebens gefangen war, musste sie sich entscheiden, sowohl ihre Identität als auch ihre Träume anzunehmen und den Mut zu finden, einzigartig zu sein. In diesem sofortigen Bestseller der New York Times erzählt Misty Copeland die Geschichte ihrer historischen Reise zur ersten afroamerikanischen Hauptballerina im renommierten American Ballet Theatre.

Mit der Leidenschaft eines Insiders öffnet Misty ein Fenster in das Leben einer Künstlerin, die im Mittelpunkt des Lebens steht, von hinter den Kulissen ihrer ersten Klassen bis zu ihren triumphalen Rollen in einigen der berühmtesten Ballette der Welt. Life in Motion ist eine Geschichte von Leidenschaft, Identität und Anmut für jeden, der es gewagt hat, von einem anderen Leben zu träumen. Sowohl als Ballerina als auch als künstlerische Leiterin half sie dabei, das britische Ballett zu dem Kraftpaket zu machen, das es heute ist. Sie kennt und arbeitet mit praktisch jedem im Tanz und zeigt faszinierende Einblicke in die Menschen, Charaktere und Institutionen, aus denen der Welttanz im 20. Jahrhundert bestand.

Gray begann ihre Tanzkarriere 1943 mit dem Sadler's Wells Ballet im beispiellosen Alter von 14 Jahren. Aufgrund ihrer natürlichen Virtuosität wurde sie schnell befördert und tanzte mit 17 Jahren ihre erste Giselle und mit 19 Jahren Prinzessin Aurora.

Als sie gebeten wurde, künstlerische Leiterin des heutigen englischen Nationalballetts zu werden, ermöglichte ihr ihre Liebe zum Tanz, den schwierigen Weg von der Ballerina zum Leiter einer Tanzgruppe zu meistern. Diese Autobiographie bietet einen faszinierenden und persönlichen Einblick in eine außergewöhnliche Frau, ihr Leben und ihre Karriere. In exquisit lyrischer Prosa beleuchtet Erdrich die großen und kleinen Ereignisse, die jeder Elternteil erkennen und schätzen wird, neu.

Eine lebendige und inspirierte Biografie, die das 100-jährige Bestehen dieses Choreografen, Tänzers und Regisseurs Jerome Robbins zwischen 1918 und 1998 feiert, wurde als Jerome Wilson Rabinowitz geboren und wuchs in Weehawken, New Jersey, auf, wo seine russisch-jüdischen Einwanderereltern die Comfort Corset Company besaßen. Robbins, der schon in jungen Jahren zum Tanzen hingezogen wurde, widersetzte sich der Idee, sich dem Familienunternehmen anzuschließen. 1936 begann er mit Gluck Sandor zu arbeiten, der eine Tanzgruppe leitete und ihn überzeugte, seinen Namen in Jerome Robbins zu ändern.

Er wurde Choreograf und Regisseur und arbeitete im Ballett, am Broadway und im Film. In dieser geschickten Biografie präsentiert Wendy Lesser Jerome Robbins 'Leben durch seine Haupttänze und liefert ein sympathisches, detailliertes Porträt ihres Themas. Es hat seit seiner ersten Veröffentlichung im Jahr 1991 viele tausend Menschen inspiriert und ermutigt.

Diese Ausgabe enthält ein zwölf Jahre später geschriebenes Vorwort, das Julies Geschichte auf den neuesten Stand bringt und die Höhen und Tiefen beschreibt, die sie seitdem erlebt hat. Drei Jahre lang war die ehemalige Balletttänzerin Julie Sheldon von der neurologischen Krankheit Dystonie betroffen, und ihr Leben war ins Wanken geraten.

Sie war verkrüppelt und ertrug heftige Muskelkrämpfe. Sie war auf der Intensivstation, als Canon Jim Glennon für sie betete.

Im August war ich endgültig aus dem Rollstuhl und von den Krücken und im September von allen Drogen befreit. Die ganze Zeit gab es diese Überzeugung der totalen Heilung, nicht nur des Körpers, sondern auch des Geistes und des Geistes. Julie selbst würde zusammen mit Familie und Freunden sagen, dass Gott noch viel mehr getan hat. Jowitt gewährt uneingeschränkten Zugang zu Robbins 'persönlichen und professionellen Papieren und untersucht die kreativen Prozesse und Arbeitsmethoden dieses Mannes.

Jowitt hat vielleicht die bisher beste amerikanische Tanzbiographie geschrieben. In dieser ergreifenden und erhebenden Erinnerung enthüllt Amy Purdy, die Sensation von Dancing With the Stars, die Geschichte, wie der Verlust ihrer Beine sie dazu brachte, einen spirituellen Weg zu finden. Als die gebürtige Las Vegaserin erst neunzehn Jahre alt war, bekam sie eine bakterielle Meningitis und eine Überlebenschance von weniger als zwei Prozent.

(с) 2019 shopfreephoenix.com