shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Doktor, der Oberst außer Kontrolle geratene Insel

Doktor, der Oberst außer Kontrolle geratene Insel

Manton war mit Kovarian bei einer Truppenkundgebung im Hangar von Demons Run anwesend, wo er die Moral seiner Truppen steigerte und ihnen befahl, den Doktor sofort zu töten. Um ihnen ihre Vorteile gegenüber dem Doktor zu zeigen, enthüllte er die Stärke ihrer neuen Verbündeten, der kopflosen Mönche; Sie waren buchstäblich kopflos und konnten nicht durch Mitgefühl oder Überraschung abgelenkt werden.

Der als Mönch getarnte Doktor zeigte sich jedoch Manton und allen Truppen. Als Manton seine Waffe hob, schalteten Vastra und Jenny, zwei der Verbündeten des Doktors, die den Kontrollraum des Hangars besetzt hatten, das Licht aus, damit der Doktor sich im Dunkeln wieder den Mönchen anpassen konnte.

Verwirrt über den Aufenthaltsort des Doktors zielten die Truppen auf die Mönche. Eine der Truppen, die glaubte, ein Mönch sei der Doktor, eröffnete das Feuer und provozierte die Mönche, ihre Waffen zu ziehen und mehrere Truppen niederzuschlagen. Als Manton erkannte, dass der Doktor die Oberhand gewonnen hatte und befürchtete, dass sich die Mönche gegen sie gewandt hatten, befahl er seinen Truppen, ihre Waffen abzuladen, um die Mönche zum Rücktritt zu bewegen.

In dem Moment, in dem die Truppen das Entladen beendet hatten, teleportierten sich ein Bataillon silurischer Krieger und ein Zug Judoon in den Hangar und zwangen die Kundgebung, sich zu ergeben. Commander Strax erschien neben Manton und verkündete, dass die Basis nun dem Doktor gehörte. Manton warnte, dass Demons Run im Falle eines Angriffs einen automatischen Notruf an seine externe Flotte senden würde. Der Doktor, der sich erneut auf einem Hangarweg enthüllte, konterte dies, indem er zwei von Winston Churchill zur Verfügung gestellte platzwürdige Spitfires befahl, die Kommunikationsanordnung der Basis zu zerstören.

Nachdem seine gesamte Armee innerhalb von Minuten besiegt war, hatte Manton keine andere Wahl, als sich zu ergeben. Manton wurde zum Doktor im Kontrollraum des Hangars gerufen. Der Doktor, wütend über Mantons und Kovarians Verschwörung, ihn zu erreichen, indem er seine Lieben verletzte, forderte Manton auf, seinen Truppen zu befehlen, "wegzulaufen", und verspottete ihn wütend, dass er von allen, die ihn sahen, als "Colonel Runaway" bekannt sein würde.

Da Manton für ihren geheimen Plan praktisch nutzlos war, überließ Kovarian ihn den Anweisungen des Doktors und bemerkte grausam: "Gib den Befehl, Colonel Runaway". Ein guter Mann zieht in den Krieg. Anmelden Sie haben noch kein Konto? Starten Sie ein Wiki. Oberst Manton war ein Mensch, der die Operationen der Church on Demons Run leitete. Madame Kovarian und er haben sich verschworen, Amy Pond zu entführen und ihr Baby zu stehlen. Manton hasste den Doktor, fürchtete ihn aber wegen seiner langen Geschichte, Feinde wie Daleks, Sontarans und Cybermen zu besiegen.

Er wollte ihn töten, unterschätzte aber die Fähigkeiten des Doktors, da er die kirchlichen Streitkräfte mit Leichtigkeit und ohne Blutvergießen besiegen konnte. Ein guter Mann zieht in den Krieg Hinter den Kulissen Bearbeiten Laut The Brilliant Book 2012, einem Buch, das nicht narrative Informationen enthält, gab Manton dem päpstlichen Mainframe später einen Abschlussbericht, bevor er von Kovarian zu Hausmeisteraufgaben herabgestuft wurde. Manton ist einer der Feinde der Kirche im Handyspiel Doctor Who: Legacy. Abgerufen von "https: Abbrechen Speichern.

(с) 2019 shopfreephoenix.com