shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie groß ist ein Gundam im Maßstab 1:60?

Wie groß ist ein Gundam im Maßstab 1:60?

Was ist Gunpla? Empfohlene Seiten. Anfänger fragen sich möglicherweise, wo genau sie anfangen sollen. Seit 1980 wurden Hunderte von Kits veröffentlicht, wenn nicht Tausende.

Im Laufe der Jahre haben sich die Komplexität und das Engineering im Allgemeinen verbessert, da die Produktionstechnologien und Entwurfsmethoden von Bandai weiterentwickelt wurden. Flickr Zum Vergrößern anklicken. Gundam-Modelle haben wie die meisten anderen Kunststoffmodelle ein zugehöriges Verhältnis von Original zu Modell oder Maßstab. Während Gundams und andere mobile Anzüge im Laufe der Franchise unterschiedlich groß sind, verkleinern sich die meisten auf ein oder zwei Zoll voneinander.

Von Bandai veröffentlichte Kits werden im Allgemeinen nach Größe und Komplexität kategorisiert. Kits innerhalb einer Kategorie haben normalerweise den gleichen Maßstab, obwohl manchmal Ausnahmen für Einheiten ungerader Größe gemacht werden. Zum Beispiel ist der Musha Gundam in seinem Universum erheblich größer als seine Gundam-Brüder.

Der Vorteil dieser Diskrepanz besteht darin, dass Kits im gleichen Maßstab in Höhe und Größe ziemlich ähnlich sind, mit Ausnahme einiger weniger, die wesentlich kleiner oder größer sind. Zusammen erleichtern diese Konsistenzen den Fans den Kauf eines Kits mit genauen Erwartungen hinsichtlich der Schwierigkeit und des Endergebnisses. Das billigste der Kits, keine Modelle, verfügen über die einfachste Technik und Details. Sie benötigen oft viel Farbe und Ausbesserungen, um optimal auszusehen.

Innerhalb des letzten Jahrzehnts ist die Qualität von No-Grade-Kits enorm gestiegen, und moderne Versionen sind älteren High-Grade-Kits ebenbürtig. Die Größe ist jedoch das einzige Element, das sie mit ihren frühen Vorgängern teilen. Heutige hochwertige Kits haben oft großzügige Detailgenauigkeiten, sind jedoch in weniger Farben geformt als ihre großen Brüder.

Mit etwas Aufwand können HG-Kits genauso fantastisch aussehen. Bandai hat separate Linien pro HG-Universum. Im Laufe der Jahre wurden weit mehr Anzüge mit HG behandelt als jede andere Kategorie. Dank ihres geringen Umfangs, ihrer einfachen Konstruktion, ihres kostengünstigen Charakters und ihres Potenzials, fantastisch auszusehen, sind HG-Kits perfekt für Anfänger. Real Grade Kits sind eine neuere Linie von Bandai, die nach ihrem 30-jährigen Jubiläum veröffentlicht wurde.

Sie sind sehr beweglich, sehr detailliert und in allen geeigneten Farben erhältlich. Für ein fantastisch aussehendes Kit ist fast kein Anstrich erforderlich. Leider fühlen sich die Kits aufgrund der komplexen Designs oft zerbrechlicher an als andere Typen, und diese Komplexität macht sie für erfahrene Bauherren besser geeignet.

Master Grade sind ein Schritt in Größe und Qualität. Im Gegensatz zu HGs verfügen die meisten über interne Skelette mit vielen Details. Sie sind auch teurer, teilweise dank der zusätzlichen Spielereien, die bei ihren kleineren Brüdern nicht zu finden sind.

Zum Beispiel haben einige Kits individuelle Artikulationsfinger oder die Fähigkeit zur Transformation. Die Qualifikationsanforderungen zwischen HG- und MG-Kits sind größtenteils eher gering.

MG-Kits brauchen nur etwas mehr Zeit und Geduld, um sie zu bauen. Für Modellbauer, die nicht malen möchten, sind Master Grade-Kits eine gute Wahl, da bereits mehr Teile in der richtigen Farbe geformt werden. Im Laufe der Jahre haben einige Kits zweite und dritte Varianten erhalten, um die sich verbessernden Technologien zu nutzen.

Ka, "wurde vom Gundam-Designer Hajime Katoki entworfen und stilisiert. Perfect Grade-Kits sind Bandais Spitzen-Kits. PGs benötigen viel Zeit und Geduld, um sie mit einer komplexen und sehr detaillierten Konstruktion zusammenzustellen. Das Endergebnis ist eine sehr bewegliche Kit mit tonnenweise Details. Interne Details werden maximal genutzt und viele PG-Kits werden mit Gimmicks geliefert, die auf niedrigeren Ebenen nicht zu sehen sind. Seitdem hat Bandai sechs zusätzliche Mega Size-Modelle herausgebracht, aber keines hat die gleiche Aufmerksamkeit erhalten wie der RX-78-2 empfangen.

Die Mega Size Kits sind sehr einfach zu bauen, weisen keine internen Details auf und sind mit High Grade Kits vergleichbar. Dieser allgemeinen Einfachheit wird durch ihr detailliertes Äußeres und ihr robustes Design entgegengewirkt. Sie eignen sich hervorragend für Bauherren aller Erfahrungsstufen, die ein großes Ausstellungsstück wünschen. SD Gundam-Kits sind kleine, nicht maßstabsgetreue Kits aus nahezu jeder Serie sowie viele Originaldesigns.

Sie sind schnell, einfach zu bauen und meist kostengünstig. Es gibt sehr wenig in Bezug auf Posefähigkeit oder Artikulation, da sie im Allgemeinen aus etwa fünf Hauptstücken bestehen. Das war's für die Hauptqualitäten und -größen. Bandai hat auch die Tendenz, Kits mit zusätzlichen Oberflächen oder klaren Rüstungsteilen erneut freizugeben. Am beliebtesten sind die Chromoberflächen, die beliebte Kits aus jeder Klasse schmücken. Zusätzlich zu den zuvor aufgelisteten Bandai wurden einige Kits unter dem Titel Hard Graph veröffentlicht. Bandai machte nur vier. Wenn Sie weitere Informationen zu einem Kit selbst suchen, schauen Sie sich Dalong an.

Weitere Informationen zu allen Qualitäten finden Sie unter http: Wenn es darum geht, wo Sie ein Gunpla-Modell kaufen sollten, finden Sie in der einfachen Antwort überall dort, wo Sie ein gutes Angebot erhalten können. Online, auf Kongressen oder sogar in Ihrem eigenen lokalen Hobby-Shop. Ein lokales Geschäft zu finden, das Gunpla verkauft, ist für die Menschen in den USA ein relativ schwieriger Prozess. Trotz seiner Popularität ist Gunpla immer noch ein Nischenmarkt im Vergleich zu Militär- und Fahrzeugmodellen, die in den letzten zwei Jahrzehnten an Popularität verloren haben.

Wenn Sie Gunpla im örtlichen Hobbygeschäft finden und durchsuchen können, tun Sie dies bitte. Dies ist eine großartige Möglichkeit, für Gundam zu werben und Ihren örtlichen Laden zu unterstützen, den Sie wahrscheinlich wieder besuchen werden, um Farbe und andere Vorräte zu kaufen. Achten Sie nur auf die Preisprüfung, da Kosten und Aufschläge stark schwanken können.

Denken Sie daran, den Versand und die Bequemlichkeit, ihn vor Ort zu erhalten, zu berücksichtigen. Sie können Bluefin's Dealer Locator verwenden, um festzustellen, ob sich potenzielle Geschäfte in Ihrer Nähe befinden.

Wer keinen Laden vor Ort hat, kann jederzeit online gehen. Es gibt viele Einzelhändler, die Gunpla online von Fachgeschäften an Giganten wie Amazon verkaufen. Online-Shops bieten eine großartige Möglichkeit, Preise zu vergleichen und seltene Kits zu finden. Achten Sie darauf, bei eBay nach guten Angeboten und noch schwieriger zu findenden Kits zu suchen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der beliebtesten Online-Shops. Im Interesse der Fairness werde ich mich weigern, Empfehlungen abzugeben.

Wenn es ein Ort wäre, an dem ich starke Einwände gegen Sie hätte, würde es nicht aufgelistet sein. Leider ist dies nicht sehr genau und hat mehr mit der Überprüfung der Lieferung als mit der Nachverfolgung zu tun. Es erhält vorrangigen Zugang zum Flugraum und über den Zoll. Den Diskussionsthread anzeigen.

Hier ist ein Größenvergleich, um alles ins rechte Licht zu rücken ... Super Deformed SD Gundam-Kits sind kleine, nicht maßstabsgetreue Kits aus fast jeder Serie sowie viele Originaldesigns.

Wo einkaufen? Wenn es darum geht, wo Sie ein Gunpla-Modell kaufen sollten, ist die einfache Antwort, wo immer Sie ein gutes Angebot bekommen können. Fordere ein neues Passwort an.

Wer ist online? Derzeit sind 0 Benutzer online. Bei Fragen, Kommentaren oder Bedenken wenden Sie sich an Falldog. Thema ursprünglich von Devsaran erstellt.

(с) 2019 shopfreephoenix.com