shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So öffnen Sie eine Bibliothek auf einem Mac

So öffnen Sie eine Bibliothek auf einem Mac

Der Bibliotheksordner enthält viele vertrauliche Dateien und Anwendungen. Daher ist es sinnvoll, warum Apple diesen bestimmten Ordner vor den Benutzern ausgeblendet hat.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie sich nicht unwissentlich oder versehentlich ändern. Dies ist der Hauptgrund, warum Apple es ausgeblendet hat. Die Sichtbarkeitsoption in der Bibliothek ist standardmäßig immer deaktiviert, da Apple sie schützen möchte. Wenn Sie also wissen möchten, wie Sie Library auf einem Mac finden, lesen Sie die drei unten aufgeführten besten Methoden, damit Sie dies problemlos tun können.

Dies ist der effizienteste Weg, um auf Bibliotheksdateien zuzugreifen. So gelangen Sie zur Bibliothek auf dem Mac. Dies ist im Grunde der einfachste Weg, wenn Sie nicht wissen, wo Sie die Bibliothek auf dem Mac finden können. Der Bibliotheksordner enthält alle System- und Einstellungsdateien des Geräts.

Daher versteckt Apple diesen bestimmten Ordner immer auf jedem Mac-Gerät. Leider gibt es Zeiten, in denen Sie möglicherweise auf den Bibliotheksordner zugreifen möchten, um einige Einstellungen für Ihre Arbeit zu ändern. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie auf dem Mac auf den Bibliotheksordner zugreifen können, lesen Sie die folgenden Schritte:

Die Terminal-Eingabeaufforderung wird geöffnet und Sie müssen den folgenden Befehl eingeben…. Nachdem Sie mit dem Bibliotheksordner gearbeitet haben, möchten Sie den Ordner möglicherweise wieder ausblenden.

Wenn Sie dies tun möchten, geben Sie einfach den folgenden Befehl ein: Neben dem Terminal gibt es noch andere Möglichkeiten, den Bibliotheksordner sichtbar zu machen. Einer von ihnen ist Funter.

Funter ist eine App, die von Apple entwickelt wurde, um die versteckten Dateien sichtbar zu machen. Diese App bietet Ihnen auch einen schnellen Zugriff auf die Bibliotheksdateien. Denken Sie daran, dass diese App nicht nur die Bibliotheksdateien sichtbar macht, sondern auch alle anderen versteckten Dateien auf dem Mac. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie mit Funter den Bibliotheksordner auf einem Mac finden, lesen Sie die folgenden Schritte. Zunächst einmal wurde Funter speziell entwickelt, damit die App beim Start in Finder integriert wird.

So können Sie die Dateiansicht im Finder-Fenster ändern. Das Finder-Fenster wird geöffnet. Nach Abschluss des Vorgangs wird die Finder-App automatisch erneut gestartet und alle versteckten Dateien werden im Fenster angezeigt. Die oben in diesem Artikel erwähnten Methoden zum Aufrufen der Bibliothek sind ausgezeichnet und für Sie sehr einfach. Was ist jedoch, wenn Sie die Bibliothek nicht jedes Mal dieselbe Methode durchlaufen, sondern dauerhaft sichtbar machen.

Auf diese Weise können Sie effizienter auf die Bibliothek zugreifen. Jetzt müssen Sie nur noch das Fenster schließen und der Bibliotheksordner ist dauerhaft sichtbar. Wenn Sie eine Art Benutzer sind, der die Einstellungen ständig ändern möchte, um sie Ihren Anforderungen anzupassen, ist es die logischste Wahl, sie dauerhaft sichtbar zu lassen.

Mehr oder weniger müssen Sie keine Probleme haben, um die versteckten Bibliotheksdateien zu finden, wenn Sie wissen, wie oder wo Sie sie finden können.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie auf die Bibliotheksdateien zugreifen, da diese viele vertrauliche Dateien enthalten. Wenn Sie eine der oben genannten Methoden verwenden, können Sie die Bibliothek leichter finden oder einfach dauerhaft sichtbar machen.

Wenn Sie etwas aus dem Bibliotheksordner gelöscht haben, können Sie die Tenorshare Any Data Recovery für Mac-App verwenden, um die verlorenen Daten wiederherzustellen. Wir empfehlen diese Software für alle Ihre Datenwiederherstellungsaufgaben. Weg 1: Führen Sie den Finder auf dem Mac aus. Suchen Sie nun die Option Los in der Menüleiste und tippen Sie auf, um ein Dropdown-Menü zu öffnen. Methode 2: Zugriff auf die Bibliothek auf einem Mac mit Terminal Der Ordner "Bibliothek" enthält alle System- und Einstellungsdateien des Geräts. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie auf dem Mac auf den Bibliotheksordner zugreifen können, führen Sie die folgenden Schritte aus: Öffnen Sie Ihren Mac.

Starten Sie jetzt Terminal auf dem Mac. Nachdem der Befehl ausgeführt wurde, können Sie das Terminalfenster verlassen. Jetzt können Sie den Bibliotheksordner im Finder sehen. Wenn Sie dies tun möchten, geben Sie einfach den folgenden Befehl ein: Jetzt wissen Sie, wie Sie mit Terminal zur Bibliothek auf dem Mac wechseln. Weg 3: Nun müssen Sie vor allem die Funter-App herunterladen und installieren.

Führen Sie die App auf Ihrem Mac aus. Zusätzlicher Tipp: So blenden Sie den Bibliotheksordner dauerhaft auf dem Mac ein Die oben in diesem Artikel erwähnten Methoden zum Aufrufen der Bibliothek sind ausgezeichnet und für Sie sehr einfach. Was ist, wenn Sie nicht jedes Mal dieselbe Methode ausführen, sondern die Bibliothek dauerhaft sichtbar. Sie müssen Finder auf Ihrem Mac starten. Gehen Sie dann zu Ihrem Home-Ordner. Danach wird ein neues Fenster geöffnet.

Fazit Mehr oder weniger müssen Sie keine Probleme haben, um die versteckten Bibliotheksdateien zu finden, wenn Sie wissen, wie oder wo Sie sie finden können. Tenorshare Mac Datenwiederherstellung. Kostenloser Download Kostenloser Download. War dies hilfreich? Ja Nein.

(с) 2019 shopfreephoenix.com