shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man das Arcade-Spiel der Angelsaison spielt

Wie man ein Arcade-Spiel für die Angelsaison spielt

Mit seinem grauen Haar und seiner geringen Statur ist Herr Zhen ein seltsamer Anblick unter den kleinen Kindern in der Videospielhalle. Maximal sechs bis acht Spieler können zusammen auf einem Tisch-Arcade-Automaten spielen und virtuelle Netze werfen, um auf dem großen Bildschirm Fische zu fangen. Herr Zhen lehnt es ab, seinen vollständigen Namen preiszugeben, da seine Frau und seine Kinder nicht wissen, dass er viel Zeit und Geld in der Spielhalle verbracht hat. Dort lässt er sich auf einen gepolsterten Stuhl fallen und schlägt etwa sechs Stunden lang oder bis er müde wird auf Knöpfe ein.

Er sagte auf Mandarin: Ich kann mich nicht erinnern, wann ich angefangen habe, das zu spielen. Auf die Frage, warum er seine Schulden nicht zuerst zurückzahlen würde, wischt er die Frage ab und sagt, er würde "lieber nicht darüber nachdenken". Herr Zhen ist noch nicht im Ruhestand. Ein Suchtspezialist sagt, dass diese Form des zwanghaften Verhaltens schwierig zu beheben sein kann, wenn Familienmitglieder die Situation nicht vollständig verstehen. Siehe Bericht rechts. Andere Spieler The New Paper am Sonntag soll ebenfalls Tausende von Dollar für Fish Hunter ausgegeben haben, obwohl keiner annähernd so viel ausgegeben hat, wie Herr Zhen ausgegeben hat.

Frau Lim Siew Hong, eine Hausfrau in den Fünfzigern, sagt: Ich lerne andere Freunde kennen, die dieses Spiel spielen. Bei Serangoon NEX schließt sie sich einer kleinen Menge anderer älterer Spieler an, die sich leise mit dem Spiel beschäftigen und virtuelle Netze auf den Bildschirm werfen. Aber selbst wenn sie den größten Fisch fangen - es könnte ein Wal, ein Hai oder ein Hummer sein - gibt es kaum eine Reaktion auf ihren Gesichtern. Es ist die Maschine, die die Feier für sie mit hellen, blinkenden Lichtern und dem Klang von Goldmünzen macht, die auf sie herabregnen.

Der Fischjäger kam vor etwa einem Jahrzehnt zum ersten Mal in Videospielhallen an und erwies sich bei älteren Leuten als Hit. Der Arcade-Betreiber TKA Amusement, der die Arcade-Kette Virtualand betreibt, sagt, dass vor 10 Jahren weniger Senioren in den Arcades waren. Aber im Jahr 2014 machten sie rund 20 Prozent der Arcade-Besucher aus, sagte der Gründer Tan Kok Aun gegenüber The Straits Times.

Ebenfalls beliebt bei älteren Leuten ist Animal Kaiser, ein Spiel, in dem Spieler Tiere einsetzen können, um gegen virtuelle Gegner zu kämpfen. Ein Sprecher von OmOcha !! In Herrn Zhens Fall wurde er zum ersten Mal in das Spiel eingeführt, als er andere in seiner Altersgruppe sah, die es spielten. Er sagt TNPS, dass er sich dafür entscheiden würde, an leeren Tischen zu spielen und andere anzustarren, wenn sie sich entscheiden, mitzumachen.

Wenn sie die Fähigkeit haben, meine Fische zu schnappen, dann soll es so sein. Ich bin nicht eingeschüchtert. Herr Zhen besteht darauf, dass er nicht von seinem Job abschweift und nur zwischen den Lieferungen in die Spielhalle geht. Die Sucht nach Angelspielen in der Spielhalle ähnelt der Sucht nach Spielautomaten in Casinos, sagt ein Suchtspezialist. Die Ähnlichkeit erstreckt sich auf die hellen, blinkenden Lichter und dröhnenden Geräusche, die dem Spieler zu einem Gewinn gratulieren. Jedes Mal, wenn dies geschieht, wird im Gehirn des Spielers eine Chemikalie - Dopamin - freigesetzt, die ihn ermutigt, fortzufahren.

Der Psychiater Munidasa Winslow sagt: Wenn Sie dies tun, erhalten Sie mehr Dopamin-Treffer. Es ist eine Form der Flucht. Dies ist als eine Art zwanghaftes Verhalten bekannt und kann zu persönlichen und sozialen Problemen führen, insbesondere wenn es dem Spieler nicht gut geht, fügt er hinzu.

Der beste Weg, um jemandem in einer solchen Situation zu helfen, besteht darin, seinen Geldfluss zu unterbrechen. Dies kann nur geschehen, wenn sich die Familienmitglieder der Situation bewusst sind. Dr. Winslow ist mit Herrn Zhens Vorschlag nicht einverstanden, dass das Spielen ihm hilft, besser zu altern, indem er seinen Geist aktiv hält. Diese häufige Ausrede unter gewohnheitsmäßigen Spielern ist nicht wahr, da es "viele andere Möglichkeiten gibt, zu altern, ohne Geld auszugeben", wie beispielsweise Schach zu spielen. Dr. Winslow sagt: Fischjagdspiele gehören zum Shoot-'em-up-Genre der Videospiele, bei denen Spieler versuchen, verschiedene Arten von Fischen zu fangen, indem sie Netze werfen oder Kugeln auf sie schießen.

Während die Spieler es als Fischjäger bezeichnen, hat es je nach Hersteller zahlreiche Varianten und viele Namen. Sie verwenden dann einen Joystick und Knöpfe, um eine Revolverwaffe zu richten und abzufeuern, wobei jeder Schuss eine bestimmte Menge an Credits kostet. Wenn ein Fisch gefangen wird, werden die Spieler je nach Wert mit einer bestimmten Anzahl von Credits belohnt.

Wenn der Spieler aufhört zu spielen, kann er die Credits für Gutscheine, Spielzeug oder Snacks am Arcade-Schalter einlösen. Zum Hauptinhalt springen. Ältere Spieler, die in Spielhallen an den Konsolen sitzen, werden zu einem alltäglichen Anblick.

28. Februar 2016 06: Dreimal jede Woche trifft sich der 70-Jährige mit anderen bei einem Shoot-'em-up-Spiel namens Fish Hunter. Ähnliche Beiträge. Filmkritik: Inferno PG13. Inferno-Schauspieler versprühen in Ferragamo italienischen Stil. Tom Hanks: Im Fall des Fish Hunter-Spiels fängt der Spieler einen großen Fisch erfolgreich ein. Um zu spielen, müssen die Spieler Credits am Arcade-Schalter kaufen. Sie haben auch die Möglichkeit, Schüsse mit höherer Leistung abzugeben, was mehr Credits kostet. Goldkreaturen oder "Bosse" sind eine Menge Credits wert, können aber viele Treffer benötigen, um besiegt zu werden.

Nicht kategorisierte Arcade-Spiele Senioren.

(с) 2019 shopfreephoenix.com