shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man japanische Fundoshi alt trägt

Wie man japanische Fundoshi alt trägt

Lendenschurz, Fundoshi genannt, ist seit der Antike die traditionelle Unterwäsche für japanische Männer. Obwohl die meisten heute Unterhosen im westlichen Stil tragen, tragen sie Fundoshi immer noch bei Veranstaltungen wie lokalen Straßenfesten und zum Sumo.

Aber die männliche Tradition wurde in letzter Zeit gebrochen, als Unterwäschehersteller Lendenschurz speziell für Frauen eingeführt haben. Takahiro Nogi, Geschäftsführer des Unterwäscheherstellers Union Nogi Co. Der in Shikoku ansässige Hersteller stellte das Produkt im August letzten Jahres in Internet-Einkaufszentren wie Rakuten vor - und es wurde ein Hit. Une Nana Cool Corp. Hergestellt aus 100 Prozent Baumwolle in einem einfachen Design. Bis März dieses Jahres gab das Unternehmen bekannt, 5.800 Verkäufe erzielt zu haben.

Und obwohl es sich an junge Frauen richtete, gehören die über 60-Jährigen zu den begeisterten Käufern. Entschuldigung, aber Ihr Browser benötigt Javascript, um diese Site nutzen zu können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie es aktivieren sollen, lesen Sie bitte diese Website: Modetrends erinnern immer noch an meine Mentorin, eine Pariserin, die es vorzieht, unbenannt zu bleiben, sobald sie auf ihre übliche grandiose Weise zuversichtlich behauptet hat. " Sie wissen, dass Mode vorbei ist, wenn Designer ...

Auf gute alte Haushaltsgegenstände Die Produktion in Japan hat seit den letzten goldenen Jahren der Showa-Ära 1926-1989 viel zu kämpfen. Mit so vielen günstigeren Importen nehmen lokal hergestellte Alltagsgegenstände zu ... Muslimische Geschwister fördern die Vielfalt mit Mode und Blumen Aufa Yazid und Ghufron Yazid, zwei Geschwister in den Zwanzigern, werden von indonesischen muslimischen Eltern in Tokio aufgezogen und bringen ein interkulturelles Angebot mit Perspektive auf Mode und Kunst unter Beibehaltung ihres Glaubens.

(с) 2019 shopfreephoenix.com