shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Hulk gegen Thor, der stärker ist

Hulk gegen Thor, der stärker ist

Die beiden Helden haben seit dieser Ausgabe viele Male gekämpft. Jeder verzeichnet seinen gerechten Anteil an Siegen. Autoren bringen jedoch oft unterschiedliche Einstellungen zu den Charakteren in jede Geschichte ein, die sie schreiben, was es schwierig machen kann, die Antwort auf diese brennende Frage zu finden. Sogar die MCU-Filme haben diese Konkurrenzkämpfe genutzt und nutzen jede Gelegenheit, um die beiden Lieblingsfiguren der Fans gegeneinander auszuspielen. Diese Momente sind oft eine Quelle des Humors in den MCU-Filmen, was einen interessanten Ton erzeugt, wenn die beiden Heavy Hitter ihn herausschlagen.

Thor und Hulk sind ohne Zweifel zwei der stärksten Charaktere im Marvel-Universum. Sie haben jeweils ein einzigartiges Powerset, das sie von anderen Mitgliedern der Avengers trennt. Thor ist ein asgardischer Gott und Hulk ist ein mutierter Mensch, aber im Laufe der Jahre haben wir gesehen, wie gleichmäßig diese beiden zusammenpassen können.

Wenn es zu einem endgültigen Kampf um den stärksten Rächer kommen würde, wäre die unmittelbare Annahme für die meisten Fans Thor. Es gibt jedoch eine Reihe gültiger Argumente für Hulk. Es scheint die beste Option zu sein, das Powerset jedes Charakters zu zerlegen, um definitiv zu bestimmen, wer der stärkste Rächer ist.

In dieser Liste werden wir 10 Gründe untersuchen, warum Thor der Stärkste ist, und 10 Gründe, warum es tatsächlich der Hulk ist. Viele denken, die Macht kommt von Mjolnir, aber das ist nicht ganz richtig.

Die Kraft kommt von Thor, der ein Gott ist, und obwohl das Schwingen des Hammers ihm helfen kann, die Kraft zu nutzen, hat er immer noch die Kraft ohne sie. Die Gott-Explosion kann praktisch alles zerstören, einschließlich vieler unsterblicher Wesen. Hulk hat keine Heldentaten, die mit der Explosion von Gott mithalten können. Obwohl Thor die Explosion selten nutzt, macht ihn diese immense Kraft aufgrund der Zerstörung, die sie in der Umgebung verursachen kann, definitiv zum stärksten Rächer.

Während Thor eine unglaubliche Ausdauer hat, hat Hulk tatsächlich grenzenlose Ausdauer. Wenn Hulk in der Lage wäre, einen Kampf gegen Thor lange genug auszudehnen, würde der asgardische Gott schließlich vor Hulk müde werden. Dieser eine Faktor gibt Hulk eine Chance, gegen den körperlich stärkeren Thor zu kämpfen. Wenn Hulk relativ ruhig ist, kann er mehrere Tage lang kämpfen, ohne sich müde zu fühlen, aber wenn sein Ärger zunimmt, was in einem Kampf der Fall ist, nimmt auch diese Ausdauer zu.

Thor mag den Kampf physisch stärker beginnen als Hulk, aber wenn Hulk der einzige ist, der am Ende steht, ist es ziemlich klar, wer der stärkste Rächer wirklich ist. Für eine Weile war bekannt, dass Thor nicht mit der Fähigkeit zu fliegen geboren wurde, aber er würde Mjolnir benutzen, um diese Kraft zu erlangen. Flucht kann für Thor im Kampf gegen den Hulk eine große Bereicherung sein. Was auch immer der Ursprung der Fähigkeit sein mag, es ist eine beeindruckende Machtdemonstration und muss in der Debatte des stärksten Rächers berücksichtigt werden.

Hulk hat einen größeren Widerstand gegen psychische Angriffe als Thor. Es ist selbst für die mächtigsten Hellseher schwierig, Hulk zu kontrollieren, da in seinem Kopf bereits zwei Persönlichkeiten leben. Sogar Sentry, ein Marvel-Charakter von immenser Macht, war nicht in der Lage, Hulk auf psychischer Ebene zu beeinflussen.

Wie die meisten Kräfte, die der Hulk zeigt, wird sein Widerstand gegen psychische Angriffe umso wütender, je wütender er wird, was im Wesentlichen bedeutet, dass diese Kraft grenzenlos ist. Hulk kann immer noch durch Tricks manipuliert werden, wie Loki bewiesen hat, aber wenn es um psychische Kontrolle geht, ist sein Geist eine Stahlfalle. Als nordischer Gott ist Thor weit über 1.000 Jahre alt. Er hat in Tausenden mehr Schlachten als der Hulk gekämpft und diese Statistik gibt ihm definitiv einen taktischen Vorteil in dieser Debatte.

Thor war auch der militante Anführer in vielen dieser Schlachten, während Hulk in seinen Schlachten oft als Waffe eingesetzt wird. In der Diskussion geht es darum, wer der Stärkste ist, sodass selbst eine mächtige Waffe stärker sein kann als der kommandierende Anführer. In diesem Fall ist der Anführer jedoch auch selbst eine mächtige Waffe, und wir glauben, dass die Kombination seiner körperlichen Stärke und seiner taktischen Erfahrung ihn zum weit überlegenen Rächer macht.

Eine Kraft, an die sich nicht jeder erinnert, dass der Hulk hat, ist sein lebensspendendes Blut. Die Transfusion gab Jennifer auch unglaubliche Kräfte und verwandelte sie in She-Hulk.

Noch weiter, als Hulk zum Planeten Sakaar ging und sein Blut auf den kargen Planeten vergoss, produzierte er eine Blume, etwas, das der Planet seit Jahren nicht mehr gesehen hatte.

Stärke wird nicht nur in der Zerstörung gemessen. Es ist schwierig, genau zu quantifizieren, wie schnell Thor fliegen kann.

Wenn er auf der Erde ist, bleibt er beim Reisen mit Überschallgeschwindigkeit; Wenn er sich jedoch im Weltraum befindet, kann er in Sekundenschnelle durch das Universum reisen. Wenn es darum geht zu entscheiden, wer der stärkste Rächer ist, muss diese übermächtige Fähigkeit Teil des Gesprächs sein. Dies führt zu einem Körper, der viel Schaden anrichten kann.

Obwohl bekannt ist, dass Thor seine Schläge zieht, wird Hulk einem Feind diesen Luxus nicht gewähren. Hulk wird von seiner Wut angeheizt; Er wird alles, was er hat, in jeden Schlag werfen. Thor zieht oft seine Schläge wegen der Zerstörung, die er in der Umgebung verursachen kann. Im Gegensatz dazu würde Hulk, wenn er in der Lage wäre, seine Stärke zu erhöhen, um Thor zu entsprechen, nicht seine Schläge ziehen, um die Umgebung um ihn herum zu schonen.

Er würde die volle Kraft auf seinen Gegner entfesseln und alles zerstören, was er dabei tun muss. Hulk hat einen Fokus in einer Schlägerei und das ist sein Gegner, was ihm einen Vorteil gegenüber Thor verschafft.

Thor hat behauptet, er könne Schreie von der anderen Seite eines Planeten hören. Thor kann fliegen, während er Mjolnir hält, was eindeutig ein Vorteil gegenüber Hulk ist, der nicht fliegen kann.

In der siebten Folge von Staffel 1 von The Avengers: Der schwerkraftkontrollierende Bösewicht konnte Thor in dieser Folge festhalten, während Hulk der immensen Gravitationskraft widerstehen und herumlaufen konnte. Diese Machtdemonstration ließ Graviton in Panik geraten, als er miterlebte, was er für unmöglich hielt. Während Hulk anfällig für Magie- und Energieangriffe sein kann, hat Thor eine höhere Haltbarkeit gegen sie.

Thor kann immer noch verletzt werden, wenn die richtige Kraft angewendet wird. Er ist nicht für alle Angriffe unverwundbar. Er hat jedoch Energiestrahlen von Celestials und von Odin selbst überlebt.

In dem Comic Defenders 1 von 1972 wird der Hulk von der Magie des Namenlosen niedergeschlagen. Thor kann mit eigener Magie und Energie angreifen, was ihm einen großen Vorteil verschafft, wenn er es benutzt. Hulk hat einen der beeindruckendsten Heilungsfaktoren im Marvel-Universum. Er kann jeden Zelltyp in seinem Körper fast augenblicklich erneuern, wodurch er bei Bedarf Haut, Gliedmaßen, Organe und Gewebe nachwachsen kann. Er wird von jeder physischen Wunde geheilt, was es ihm ermöglicht, einen Kampf zu verlängern und möglicherweise einen Gegner zu ermüden, der seiner Stärke entspricht.

Der stärkste Rächer ist vielleicht derjenige, der am längsten durchhält. Auf diese Weise kann Thor die Kräfte von Asgard und Midgard Earth kombinieren, um eines der stärksten Wesen beider Welten zu sein. Er hat diese Kraft einige Male gezeigt, indem er starke Erdbeben verursachte, die im Kampf effektiv sein können, wenn er eine Gruppe von Feinden physisch trennen muss. Seine Kontrolle über die Erde ist eine beeindruckende Stärke.

Im Gegensatz zu Thor würde Hulk nicht zulassen, dass Arroganz ihm im Weg stand. Während der Hulk in der Vergangenheit einige Kämpfe wegen seiner Wut verloren hat, waren sie gegen Gegner, die er niemals hätte kämpfen sollen.

Thor hingegen hat eine Reihe von Kämpfen gegen Gegner verloren, die er leicht besiegen sollte, einfach wegen seiner Arroganz. Hulk wird sich keinem Kampf mit Zuversicht nähern; Er wird jeden Gegner mit der gleichen Kraft schlagen: In dieser Debatte zwischen zwei der stärksten Charaktere im Marvel-Universum könnte der entscheidende Faktor ein Persönlichkeitsmerkmal sein, keine Supermacht.

Während der Hulk die Fähigkeit hat, seine Stärke während eines Kampfes zu erhöhen, beginnt Thor als der stärkste der asgardischen Götter den Kampf mit einer höheren Grundstärke. In der Vergangenheit hat Thor Planeten zerstört, indem er einfach jemanden auf diesem Planeten geschlagen hat. Es gibt fast nichts, was Thor nicht tun kann, wenn er seine Kraft einsetzt. Er ist so stark, dass er oft zugibt, dass er sich zurückhält, denn wenn er seine wahre Stärke freisetzt, würde dies zu viel Zerstörung verursachen.

Während Thor die Nase vorn hat gegen Energie und magische Angriffe, würden wir Hulk die physische Haltbarkeit geben. Wenn das Paar entschied, dass der einzige Weg, den stärksten Rächer zu bestimmen, eine Schlägerei mit Hulk war, könnte der asgardische Gott tatsächlich verlieren. Hulk würde in der Lage sein, mehr physischen Schaden als Thor zu erleiden und ihn schließlich zu überleben. Thor hat ein unglaublich hohes Maß an Unverwundbarkeit. Er ist nicht von irdischen Giften oder Toxinen betroffen und hat sich als immun gegen alle menschlichen Krankheiten erwiesen.

Dies gibt ihm die Oberhand über Hulk. Obwohl Hulk auch unglaublich unverwundbar ist, ist er von bestimmten Toxinen betroffen und kann sogar durch bestimmte Gase ausgeschaltet werden. Thor benötigt keinen Sauerstoff zum Atmen und ist immun gegen alle Arten von Temperaturextremen. Dies sind sehr wichtige Faktoren bei der Überlegung, wer der stärkste Rächer ist, da die Debatte häufig auf Schwächen zurückzuführen ist.

Thor ist ein Gott; Er wird immer die Oberhand über Hulk haben, wenn es um Unverwundbarkeit geht. Ein Vorteil für den Hulk, der von Wut angetrieben wird, ist, dass er niemals mit ihm begründet werden kann. Es ist wahr, dass er ein Sklave seiner Gefühle ist, aber diese Gefühle werden niemals Empathie beinhalten. Dies ist eine Schande für jede Person, die am Ende ihrer Schläge steht und Hulk in einem Kampf einen Vorteil gegenüber Thor verschafft.

Thor hat eine Schwäche für die Erde und ihre Kreaturen, was leider als Schwäche in einem Kampf angesehen werden kann. Sobald Hulk die Wut anmacht, werden Gedankenspiele und Erpressung nicht mehr auf ihn wirken. Diese Qualität macht Hulk unter bestimmten Umständen zum stärksten Rächer.

Thor ist der Gott des Donners, der ihm die natürliche Fähigkeit gibt, das Wetter zu kontrollieren. Es ist eine weit verbreitete Überzeugung, dass Mjolnir Thor diese Macht gibt, aber das ist nicht der Fall. Thor wird mit der Kraft geboren, Regen und Gewitter zu erzeugen. Er kann auch den Blitz in seinen Händen nutzen, um entweder Blitze abzuschießen oder seine Fäuste während eines Schlags zu verschlingen.

Mjolnir erlaubt Thor einfach, die Kraft genauer zu nutzen, was ihm im Gegenzug ermöglicht, Explosionen in einem verheerenderen Ausmaß auszulösen. Je wütender Hulk wird, desto stärker wird er und aus diesem Grund wird er als unbegrenzt stark angesehen. Wenn dies wahr ist, würde er theoretisch stärker als der Gott des Donners werden, wenn ein Kampf zwischen Thor und Hulk lange genug andauerte und Hulk dabei immer wütender wurde.

Das ist eine schwer zu ignorierende Tatsache in der Debatte zwischen der Stärke von Hulk und Thor. Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

(с) 2019 shopfreephoenix.com