shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist eine Nichtexistenzbescheinigung?

Was ist eine Bescheinigung über die Nichtexistenz?

Zum Hauptinhalt springen. Visa Files, 1. Juli 1924 bis 31. März 1944; Registrierungsakten, März 1929 bis 31. März 1944; und. A-Files, 1. April 1944 bis 1. Mai 1951;

Dies kann Verarbeitungsverzögerungen vermeiden, die sich aus Informationen über die Kinder des Einwanderers ergeben, die möglicherweise nach dem Datenschutzgesetz überprüft werden müssen. Geburtsland. Geben Sie nach Möglichkeit auch Informationen darüber an, wo der Einwanderer in den USA gelebt hat. Beispiel: "lebte in den 1920er Jahren in NY, dann 1930 in CT zu Tode. Wir senden einen Bericht mit den Suchergebnissen für alle Index-Suchanfragen. Die Suchergebnisse variieren Eine typische Antwort auf die Indexsuche enthält eine Dateinummer, Informationen zu den Dateiserien und zusätzliche Informationen wie folgt:

Gericht und Datum der Einbürgerung, Petitionsnummer, sofern verfügbar; Anweisungen zum Einreichen einer Anfrage nach Genealogie-Aufzeichnungen. Name bei der Einreise; Hafen, Datum und Ankunftsschiff; Anweisungen zum Einreichen einer Anfrage für Genealogie-Aufzeichnungen.

Einige "keine Aufzeichnung" -Antworten resultieren aus der Unfähigkeit, einen Einwanderer unter den Millionen von Indexeinträgen zu identifizieren. Dies tritt auf, wenn: Richtige Dateinummer; und 2.

Name des in der Akte genannten Einwanderers. Im Gegenzug senden wir Ihnen die bestmögliche Kopie des angeforderten Datensatzes. Es gibt vier Reihen von Dateinummern, die den fünf Reihen von Dateien entsprechen, die über ein r verfügbar sind. Es erfolgt keine Rückerstattung, wenn die Datei, die der in einer Aktenanfrage angegebenen Dateinummer entspricht, nicht mit dem angegebenen Namen des Einwanderers übereinstimmt.

Im Gegenzug erhalten Sie die bestmögliche Kopie des angeforderten Datensatzes. Dateinummern können aus einer Indexsuchanforderung oder in einigen Fällen durch unabhängige Recherche gelernt werden. Es gibt vier Serien von Dateinummern, die den fünf Serien von Dateien entsprechen, die über eine Datensatzanforderung verfügbar sind:

Diese Nummern finden Sie auf Originalzertifikaten und gelegentlich auf anderen Dokumenten. Weitere Informationen zur C-File-Serie. Diese siebenstelligen Zahlen können in den persönlichen Papieren eines Einwanderers oder nach etwa 1942 auf einigen Einbürgerungspapieren des Gerichts gefunden werden. Diese Nummern wurden intern von der Einwanderungsbehörde vergeben und sind außerhalb einer Indexsuchanfrage nicht verfügbar. Visa-Dateinummern erscheinen nicht auf einer Schiffspassagierliste. Einige Registrierungsdateinummern befinden sich auf Landgrenzkartenmanifesten, die jetzt auf dem Mikrofilm des National Archives verfügbar sind.

Es erfolgt keine Rückerstattung, wenn die Datei, die der in einer Datensatzanforderung angegebenen Dateinummer entspricht, nicht mit dem angegebenen Namen des Einwanderers übereinstimmt. Sie müssen Ihrer Anfrage einen Nachweis über den Tod vorlegen, wenn der Betreff Ihrer Anfrage weniger als 100 Jahre vor dem Datum Ihrer Anfrage geboren wurde.

Bitte senden Sie Kopien dieser Aufzeichnungen mit Ihrer Anfrage. Reichen Sie keine Originaldokumente ein, da wir diese nicht an Sie zurücksenden. Dies hängt von den Datensätzen ab, die Sie suchen.

Senden Sie eine Genealogie-Anfrage, wenn Sie Aufzeichnungen eines Einwanderers anfordern, der: Wer am oder nach dem 1. April 1956 oder nach dem 1. Mai 1951 nach Aufzeichnungen über eine Einbürgerung sucht, sollte einen FOIA-Antrag stellen.

FOIA-Anfragen offensichtlich genealogischer Art, z. B. für einen Einwanderer, der mehr als 100 Jahre nach dem Datum Ihrer Anfrage geboren und vor 1956 eingebürgert wurde usw. Geben Sie Ihre Fall-ID-Nummer in die Betreffzeile und zusätzliche Informationen in den Text der E-Mail ein. Online-Anfragen - Bezahlen Sie Gebühren für Online-Anfragen per Kreditkarte mit der Bezahlung des Finanzministeriums. Sie können die Gebühr per E-Mail bezahlen (siehe unten). Die Anfrage wird jedoch erst bearbeitet, wenn die Gebühr eingegangen ist.

Wenn Sie Ihre Anfrage ohne Bezahlung senden, werden wir Ihre Anfrage zurückhalten und Sie kontaktieren, um die Gebühr einzureichen. Wenn wir feststellen, dass eine Rückerstattung fällig ist, wird Ihnen das U. Department of the Treasury einen Scheck von U ausstellen. Sie können Einbürgerungsaufzeichnungen von vor September finden. Nur das Einbürgerungsgericht hat Aufzeichnungen über Einbürgerungen vor diesem Datum geführt. Die Einbürgerungspraktiken und -verfahren waren im Laufe der Zeit und des geografischen Standorts ebenfalls sehr unterschiedlich.

Infolgedessen liefern lokale Quellen in der Regel die besten Informationen darüber, wie Einbürgerungsaufzeichnungen vor 1906 gefunden werden können. Weitere Informationen zu staatlichen und lokalen Gerichten erhalten Sie von der historischen oder genealogischen Gesellschaft des Bundesstaates oder Landkreises an dem Ort, an dem der Einwanderer Ihrer Meinung nach eingebürgert ist.

Weitere Informationen zu Ankunfts- und Staatsangehörigkeitsnachweisen vor September. Viele historische Passagiermanifeste sind auch online über Dienste wie Abstammung verfügbar. Forscher müssen jedoch möglicherweise eine Gebühr zahlen, um auf diese Websites zugreifen zu können. Senden Sie Ihre Anfrage per Post an: Citizenship and Immigration Services Attn: Wir akzeptieren keine Originalanfragen per E-Mail und senden nur Zertifikate an U.

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie eine E-Mail-Bescheinigung über die Nichtexistenz. Um Kopien Ihrer eigenen Unterlagen oder der einer lebenden Person mit deren Zustimmung zu erhalten, reichen Sie ein Informationsfreiheitsgesetz oder ein Datenschutzgesetz ein. Personen, die in die U. USCIS aufgenommen wurden, führten keine Aufzeichnungen über vorübergehende Zulassungen.

Braceros, die später in einen anderen Status in der U eingewandert sind oder sich an diesen angepasst haben. Wenn der Bracero weniger als 100 Jahre vor dem Datum Ihrer Anfrage geboren wurde, ist ein Todesnachweis erforderlich. Wir werden alle Indizes durchsuchen, um übereinstimmende Datensätze zu identifizieren und: Freigaben überspringen und Links drucken Diese Seite teilen Drucken. Visa Files, 1. Juli 1924 bis 31. März 1944; 4. Registrierungsakten, März 1929 bis 31. März 1944; und 5. Wir versuchen, alle Anfragen innerhalb von 90 Tagen zu beantworten.

Manchmal treten jedoch Verarbeitungsverzögerungen auf. Nein - Wir können nur eine Fotokopie eines Einbürgerungsprotokolls bereitstellen. Eine typische Antwort auf die Indexsuche enthält eine Dateinummer, Informationen zu den Dateiserien und zusätzliche Informationen wie folgt: Dateinummer und Serienbericht enthalten ...

R-Number Registry Files, 1929-1944 Anweisungen zum Einreichen einer Anfrage für Genealogie-Datensätze. Dies tritt auf, wenn: Die Anforderung darin besteht, einen sehr gebräuchlichen Namen zu suchen; oder Die Anfrage enthält nur wenige oder keine zusätzlichen Informationen, anhand derer wir einen Einwanderer von einem anderen identifizieren können. Um eine Aufzeichnung anzufordern, müssen Sie die Datei folgendermaßen identifizieren: Es gibt vier Serien von Dateinummern, die den fünf Reihen von Dateien entsprechen, die über eine Datensatzanforderung verfügbar sind: Ein akzeptabler Dokumentationsnachweis umfasst Folgendes: Fotokopie der Sterbeurkunde; U.

Der Todesindex der sozialen Sicherheit zeichnet nur einzelne Aufzeichnungen auf, keine Listen; Gedruckter Nachruf, Bestattungsprogramm oder Foto eines Grabsteins; Bibel, Kirche oder andere religiöse Sterbeurkunden; Aufzeichnungen über die Zahlung von Sterbegeldern; und andere Dokumente, aus denen hervorgeht, dass die Person verstorben ist. Senden Sie eine Genealogie-Anfrage, wenn Sie Aufzeichnungen eines Einwanderers anfordern, der: vor dem 1. April 1956 eingebürgert wurde; oder vor 1945 angekommen. Wenn der von Ihnen gesuchte Datensatz zwischen 1944 und 1956 liegt, füllen Sie das Formular G-1041 (Genealogy Index Search Request) aus. Anschließend identifizieren wir die richtigen Datensätze und geben Ihnen Anweisungen, wie Sie sie unter FOIA anfordern können.

Wir erstatten Ihre Gebühr, wenn: Name einschließlich aller Varianten und Aliase; Geburtsdatum; Geburtsort; und so viele Informationen wie möglich darüber, wann und wo der Einwanderer in die Vereinigten Staaten gekommen ist oder dort gelebt hat. Die Namen von unmittelbaren Verwandten mit Migrationshintergrund können ebenfalls hilfreich sein.

Wo und wie Sie Anfragen einreichen: Wenn der Bracero lebt, senden Sie Ihre Anfrage über: Wir durchsuchen alle Indizes, um übereinstimmende Datensätze zu identifizieren und: Diese Seite zu teilen. Historische Bibliothek. Unsere Geschichte. Einzelpersonen Themen und Veranstaltungen. Anweisungen zum Anfordern der Datei bei der National Archives and Records Administration.

(с) 2019 shopfreephoenix.com