shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wofür wird CCX-Sperrholz verwendet?

Wofür wird CCX-Sperrholz verwendet?

Wenn Sie Sperrholz bei Ihrem örtlichen Lieferanten kaufen, stellen Sie möglicherweise fest, dass es verschiedene Qualitäten gibt. Grad D enthält normalerweise bis zu der maximal zulässigen Anzahl von Fehlern. Die Buchstabennoten kommen normalerweise paarweise vor, wobei sich ein Buchstabe auf die "bessere" Seite bezieht, die als Gesicht bezeichnet wird, und der andere Buchstabe auf die Rückseite gegenüber dem Gesicht. Als solches wird eine Platte aus A-C-Sperrholz auf der Vorderseite mit einem relativ unfertigen Rücken sehr gut verarbeitet. Umgekehrt wäre Sperrholz in Bauqualität C-D, das üblicherweise als CDX-Sperrholz bezeichnet wird. Es eignet sich hervorragend für strukturelle Zwecke, ist jedoch nicht als Endmaterial geeignet.

Zusätzlich zu den Sperrholzqualitäten gibt es vier gängige Sperrholzverbindungsarten. Die Art des von Ihnen gewählten Sperrholzes hängt davon ab, welchem ​​Material das Material nach Abschluss der Installation ausgesetzt wird. Wenn beispielsweise ein Sperrholz erheblicher Feuchtigkeit ausgesetzt ist, ist Marinesperrholz die beste Wahl.

Für Küchenschränke wäre jedoch Sperrholz für den Innenbereich in Ordnung, da es keinen Grund gibt, das zusätzliche Geld auszugeben, das Sperrholz mit wasserfestem Klebstoff kosten würde. Sperrhölzer, die nur für den Innenbereich bestimmt sind, werden aus verschiedenen Hartholz- und Weichholzarten hergestellt und können nur für Innenanwendungen wie Wandummantelungen, Möbel mit begrenzter Feuchtigkeitsbelastung, Schränke und dergleichen verwendet werden. Innensperrholz ist in den meisten Qualitäten sowie in einer Reihe von Hartholzarten wie Birke, Eiche und Kirsche erhältlich.

Für Möbelprojekte und andere Pläne, bei denen eine Seite des Sperrholzes für den Benutzer sichtbar sein muss, ist geschliffenes Sperrholz die beste Wahl. Diese werden normalerweise als A-C-Sperrholz verkauft, wobei eine Seite auf A-Qualität geschliffen wird, während die Innenseite, die vom Benutzer nicht gesehen wird, eine geringere C-Qualität aufweist.

Die meisten Hartholzsperrhölzer sind A-C-geschliffen, einige SPF-Sorten werden jedoch auch als einseitig geschliffen verkauft. Die in Außensperrhölzern verwendeten Klebstoffe sind viel widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit als Innensperrhölzer. Zahlreiche Hartholzarten sind auch in Außensorten erhältlich. Wenn Feuchtigkeitsbeständigkeit Priorität hat, schauen Sie in Marinesperrholz.

Dieser Typ verwendet die besten Klebstoffe und wird nach höchsten Standards hergestellt. Es wird auch am häufigsten als A-A mit zwei erstklassigen Flächen eingestuft, ist jedoch in der Auswahl an Hartholz begrenzt, die für die Verwendung in Meeresumgebungen praktisch ist.

Darüber hinaus ist Marinesperrholz erheblich schwerer zu finden und teurer als andere Sperrholzsorten. Wenn das Aussehen der Oberfläche weniger wichtig ist als die Festigkeit und Stabilität des Materials, ist in der Regel strukturelles Sperrholz die Wahl.

Die zum Verkleben der Lagen verwendeten Harze sind auf zusätzliche Festigkeit ausgelegt, um ein Trennen der Schichten zu vermeiden. Konstruktionssperrholz wird selten in einer höheren Klasse als C-D gefunden. Es wird üblicherweise in Betonformen auf Baustellen eingesetzt. Weiterlesen.

(с) 2019 shopfreephoenix.com