shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wofür werden Paroven-Tabletten verwendet?

Wofür werden Paroven-Tabletten verwendet?

Paroven-Code: Paroven-Kapseln lindern die Symptome eines Ödems, das mit einer chronischen Veneninsuffizienz verbunden ist. Es hat einzigartig nützliche therapeutische Wirkungen in der Mikrozirkulation und insbesondere im postkapillären Venensegment. Oxerutine reduzieren die Kapillarleckage und damit die Bildung von Ödemen.

Oxerutine reduzieren die Leckage aus den Kapillaren der kleinen Blutgefäße. Ein Austreten von Flüssigkeit aus den Kapillaren kann auftreten, wenn die Venen, insbesondere die Unterschenkel, schlecht durchblutet sind. Dies liegt daran, dass sich der Druck der Flüssigkeit in den Venen bei unzureichendem Fluss aufbaut und Flüssigkeit aus den Kapillaren in das umgebende Gewebe drückt. Oxerutine verhindert ein abnormales Austreten von Flüssigkeit aus den Kapillaren und reduziert daher die Schwellung.

Übermäßige Flüssigkeitsretention aufgrund einer Herzerkrankung Übermäßige Flüssigkeitsretention aufgrund einer Nierenerkrankung Übermäßige Flüssigkeitsretention aufgrund einer Lebererkrankung. Kopfschmerzen Darmstörungen wie Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen oder Bauchschmerzen Hautausschlag allergische Reaktion Flushing. Dieses Arzneimittel kann selten Schwindel oder Müdigkeit verursachen.

Wenn Sie betroffen sind, sollten Sie das Fahren oder Bedienen von Maschinen vermeiden. Dieses Arzneimittel sollte nicht angewendet werden, wenn Sie gegen einen seiner Inhaltsstoffe allergisch sind.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie zuvor eine solche Allergie hatten. Wenn Sie das Gefühl haben, allergisch reagiert zu haben, beenden Sie die Anwendung dieses Arzneimittels und informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker. Beschreibung Paroven-Kapseln lindern die Symptome eines Ödems, das mit einer chronischen Veneninsuffizienz verbunden ist. Anweisungen Erwachsene und ältere Menschen: Warnhinweise Fragen Sie Ihren Arzt, wenn sich Schwellungen und Schmerzen der Beine nicht bessern oder verschlimmern.

Dieses Arzneimittel sollte nicht im ersten Trimenon der Schwangerschaft angewendet werden. Nicht anwenden, wenn Sie an folgenden Symptomen leiden: Kopfschmerzen können auftreten. Darmstörungen wie Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen oder Bauchschmerzen Hautausschlag allergische Reaktion Erröten Wenn sich Schwellungen und Schmerzen der Beine nicht bessern oder verschlimmern, Fragen Sie Ihren Arzt.

Zutaten Oxerutine 250mg.

(с) 2019 shopfreephoenix.com