shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist das älteste nhl-Team?

Was ist das älteste nhl Team

Die meisten Fans können auch die Teams, aus denen die Original Six besteht, korrekt identifizieren: Um zu verstehen, wie diese Teams als Original Six bekannt wurden, müssen wir in die Wayback-Maschine springen und uns ansehen, wie die NHL entstanden ist. Weil die NHA-Verfassung ihnen untersagte, Livingstone aus der Liga zu entfernen, stimmten sie stattdessen dafür, sich aus der NHA zu entfernen.

Gleichzeitig gründeten sie eine neue Liga und nannten sie die National Hockey League. Die junge NHL hatte auch von Anfang an einige Probleme. Das Team hatte von Anfang an Probleme und löste sich ohne Arena dauerhaft auf. Die Arenen sind jetzt als Stanley Cup-Champions von 1918 aufgeführt. Ihr Name wurde 1947 in den Cup aufgenommen, aber zum Zeitpunkt ihres Gewinns hatten sie noch keinen offiziellen Spitznamen.

In den nächsten 18 Jahren traten die Teams regelmäßig der Liga bei und verließen sie - die NHL hatte in dieser Zeit bis zu zehn Franchise-Unternehmen. Für die nächsten 25 Jahre waren die sechs Teams, die zu Beginn der Saison 1942 stehen blieben, alles, was die NHL hatte. Es waren diese sechs Teams, die später als The Original Six bekannt wurden. Dieser Name setzte sich jedoch erst durch, als die NHL 1967 erweitert wurde, als sechs neue Teams hinzukamen und sich verdoppelten. Der Satz gewann an Popularität und wurde bald ein bekannter Name in der Hockeywelt.

Da haben Sie es also - die Geburt von The Original Six und wie sie zu ihrem Namen gekommen sind. Aber was ist mit den sechs Teams selbst? Die Geschichten hinter ihren Namen sind genauso interessant. Die Canadiens sind das älteste Franchise in der NHL. In der Tat sind sie älter als die NHL selbst.

Toronto ist das einzige andere aktuelle Team, das es seit der Gründung der NHL gibt. Obwohl sie viele Spieler aus den NHA Toronto Blueshirts gezogen haben, behaupten sie keine Blueshirts-Geschichte als ihre eigene. Nach ihrer ersten Saison 1917-18 wurden sie offiziell die Toronto Arenas genannt. Die Arenen zogen sich Ende nächster Saison 1918-19 aus der NHL zurück, wurden am 7. Dezember 1919 in Tecumsehs umbenannt und an eine neue Eigentümergruppe verkauft, die sie in Toronto St. umbenannte.

Patricks eine Woche später. Spät in der Saison 1926/27 wurde das Team erneut verkauft - diesmal an Conn Smythe, der den Namen des Teams in Toronto Maple Leafs änderte. Es war das Abzeichen, das uns an all unsere Heldentaten und die unterschiedlichen Schwierigkeiten und Schwierigkeiten erinnerte.

Es war ein Abzeichen, das uns mehr bedeutete als jedes andere Abzeichen, an das wir denken konnten ... also haben wir es gewählt ... in der Hoffnung, dass der Besitz dieses Abzeichens etwas für das Team bedeuten würde, das es trug, und wenn sie damit auf dem Eis liefen Abzeichen auf ihrer Brust ... sie würden es mit Ehre, Stolz und Mut tragen, so wie es von den Soldaten des ersten Ersten Weltkriegs in der kanadischen Armee getragen worden war.

Sie entschieden sich für die Bruins, aus einem altenglischen Begriff für Braunbär. Der Begriff passt sehr gut zur ursprünglichen Vision von Adams, der das Bild eines Tieres mit Stärke, Geschwindigkeit, Kraft und List darstellt.

Der Name passt auch sehr gut zum vorgeschlagenen Farbschema. Mehr zum aktuellen Logo hier…. Im Herbst 1926 traten drei neue Expansionsteams der NHL bei. Eines dieser Teams waren die Detroit Cougars, die trotz ihres Namens ihre Heimspiele über die Grenze in Windsor, Ontario, spielten. 1927 zogen sie nach Detroit und in ihr neues Zuhause im Olympia Stadium.

1932 wurde das Team vom Millionär James Norris Sr. gekauft. Norris entschied, dass eine Version ihres Logos perfekt für ein Team war, das in der Motor City spielt, und am 5. Oktober 1932 wurde der Verein in Red Wings umbenannt. Anstatt den Namen Rosebuds beizubehalten, wie es Detroit bei den Cougars tat, beschloss er, das Team umzubenennen.

Seine Inspiration kam aus seiner eigenen Vergangenheit. Mitglieder seiner Division nannten sich Black Hawks zu Ehren des Sauk-Indianer-Chefs, der sich im Krieg von 1812 auf die Seite der Briten stellte. Der Major war sicher der Meinung, dass dies ein passender Name für den neuesten Eintritt in die National Hockey League sein würde. Vor der Saison 1986/87 stellten Teambeamte, die sich den ursprünglichen NHL-Vertrag von 1926 angesehen hatten, fest, dass der Teamname als einzelnes zusammengesetztes Wort Blackhawks auf dem Dokument stand.

Ab 1986 änderten sie offiziell ihren Namen in Blackhawks, um diese Entdeckung widerzuspiegeln. Unsere letzte Station auf dieser Tour der Original Six-Teams ist der Broadway. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Skate in der Vergangenheit genauso gut gefallen hat wie uns. Zumindest sollte es Ihnen bei der nächsten Hockey-Quiznacht helfen.

Montreal Canadiens est. Canadiens mit einem der älteren Logos Greg M. Tex Rickard - New Yorker Amerikaner. Alle Rechte vorbehalten. Die Hockey-Autoren.

(с) 2019 shopfreephoenix.com