shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist gut Nigga stinken gemeiner Synchronsprecher

Was ist gut Nigga stinken gemeiner Synchronsprecher

Es wurde ursprünglich am 29. Oktober 2007 ausgestrahlt. Der Geist von Oberst H. Stinkmeaner wird aus der Hölle entlassen und besitzt Tom Dubois, um sich an den Freemans zu rächen, weil sie ihn getötet haben. Die Episode beginnt mit Colonel H. Stinkmeaner, dem alten Mann, den Robert Freeman in "Granddad's Fight" getötet hat und der sich in einer Hölle im asiatischen Stil amüsiert.

Er beginnt mit den Worten: "Colonel muthufuckin Stinkmeaner !! Holla atcha boy !! Ich bekomme Geld !!! Stinkmeaner trainierte" wie ein Biest "in Kampfkunst mit gewichteten Armringen, sprang mit zwei Krügen durch zwei Feuerringe und schlug sogar Satan ist ein Tempel im Wert von Kampfkunst-voll ausgebildeten Dämonen. Als er Stinkmeaners "Herz der Dunkelheit" sieht, gibt er ihm die Möglichkeit, auf die Erde zurückzukehren und Unwissenheit und Chaos unter der schwarzen Gemeinschaft zu verbreiten. Auf diese Weise erhält er auch die Möglichkeit, sich an den zu rächen Freeman Familie.

Stinkmeaner, der erklärt, dass "die Hölle nicht scheiße ist, ich werde dich kriegen, Freeman! In der Zwischenzeit unterrichtet Riley Robert über Internet-Dating über MySpace. Nachdem er seine Seite mit mehreren lächerlichen Lügen geschmückt hat, behauptet er, er liebt Fallschirmspringen, ist Brasilianer und war Mitglied von G Unit und zeigte Bilder von sich in Outfits, die von Repliken von Anzügen in Michael Jackson-Musikvideos bis zu Tangas reichten.

Auf dem Hofparkplatz parkt Tom Dubois sein Auto, wenn er abgeschnitten ist, und löst so einen für Tom ungewöhnlichen "Nigga-Moment" aus, da er "so weit von einem Nigga entfernt ist, wie es ein Schwarzer sein könnte".

Als er aus seinem Fahrzeug aussteigt und versucht, sich dem unwissenden Mann zu stellen, der seinen Parkplatz gestohlen hat, reagiert der verrückte gemeine ignorante Mann mit einer Reihe überflüssiger Beleidigungen und droht, Tom mit seinem Uzi anzugreifen. Als er weggeht, ist Tom von Stinkmeaner besessen, der dann schreit: "Was hast du gesagt, Nigga?!?!? Vor Gericht interviewt ein Anwalt eine alte chinesisch-amerikanische Frau, die einen schwarzen Mann angegriffen hat, dem möglicherweise derselbe schwarze Mann begegnet ist von Tom zurück auf dem Parkplatz und fuhr mit seinem Auto durch ein Einkaufszentrum.

Als Tom sich dem Angeklagten nähert, um seinen Fall zu vertreten, besitzt ihn Stinkmeaner wieder und fordert die Frau auf, seine Frage zu beantworten: "Was ist gut, Nigga?

Was ist wirklich gut?! Dann merkt Tom, dass etwas ernsthaft mit ihm nicht stimmt und entschuldigt sich vor Gericht. Als er ins Badezimmer rennt, schreit er: "Lady Liberty hat Eier! Dann wird er von Stinkmeaner besessen.

Im Badezimmerspiegel sieht er sein Spiegelbild zum Spiegelbild von Stinkmeaner und rennt weg. Huey ist immer noch von seinem Traum gestört.

Der Geist von Ghostface Killah, von dem Huey feststellt, dass er nicht tot ist, scheint Huey Ratschläge zu geben, obwohl er zweideutig bleibt und Huey sagt: "Denk darüber nach, Frieden". Währenddessen ist Robert, der online ein Date arrangiert hat, zu besessen von seinem Date in dieser Nacht, um darüber zu sprechen an Huey über seine Bedenken. Er schickt Huey in sein Zimmer. Tom kommt wieder nach Hause und kurz nachdem er seine Frau umarmt hatte, besaß Stinkmeaner Tom wieder, nur um Sex mit seiner Frau zu haben. Einige Zeit später wird Robert, der mit einem Laptop nackt auf der Toilette liegt, unterbrochen, als ein besessener Tom mit einer Axt durch die Badezimmertür hackt.

Robert schickt Riley aus dem Badezimmer eine Not-E-Mail, bevor er es schafft zu fliehen, gerade als Tom hereinkommt. Mit seiner Unterwäsche um die Knöchel rennt Robert von Stinkmeaner weg und fällt die Treppe hinunter. Die Kinder Huey und Riley, die die Nachricht erhalten haben, kommen kurz darauf herunter. Stinkmeaner enthüllt seine Identität und seinen Plan, Huey, Riley und Robert mit in die Hölle zu nehmen.

Huey wirft Robert seinen Gürtel zu und den Kindern folgt ein Kampf von Stinkmeaner. Huey, Riley und Robert verwenden ihre eigenen "Kampfkünste" Hueys eigentliche Kampfkünste, Rileys Straßenkämpfe, Roberts Gürtelkampf, aber Stinkmeaner schlägt das Trio immer noch leicht.

Huey und Robert sehen sich an und bekommen eine Idee. Huey rennt zu Stinkmeaner und macht einen Spin-Kick, den Stinkmeaner leicht stoppt, indem er Huey in seinem Gesicht quer durch das Wohnzimmer blockt und zurückfistet. Robert packt Stinkmeaner mit seinem Gürtel, zieht ihn herunter und steckt ihn fest. Während Stinkmeaner die Oberhand gewinnt und Robert fast zu Tode erstickt, gelingt es Riley, Stinkmeaner bewusstlos zu machen, indem er ihm mit einer Lampe, einer Vase und einer Geisha-Statue auf den Hinterkopf schlägt, was Robert für teuer hält und die Geisha ist ein Sammlerstück.

Sie binden ihn in Rileys Bett, während sie sich fragen, was sie mit dem besessenen Tom machen sollen, und Robert geht für sein Date die Treppe hinunter. Roberts Date beginnt ihn nach dem Schläger zu fragen, der von oben kommt. Nachdem er elend gelogen hat, geht das Datum nicht wegen des besessenen Mannes oben, der als "offensichtlich" deklariert, sondern weil er darüber gelogen hat.

Robert wendet sich an das nationale Hauptquartier der katholischen Kirche, aber niemand ist verfügbar, um seinen Anruf anzunehmen. Robert sucht dann die Hilfe eines örtlichen Exorzisten: Er beginnt den Exorzismus, indem er versucht, den besessenen Tom mit einem Nachtstock zu erschrecken, dann Stinkmeaner zum Lesen zu zwingen und schließlich Tom mit der Peitsche zu geißeln, während er die anderen ermutigt, ihm zu helfen, irgendetwas zu benutzen Schlagen Sie ihn, wie Brandeisen, Schlinge, einen Schläger oder Nachtstock, eine Peitsche, ein Bewerbungsformular usw., indem Sie den 'heiligen Satz' "Nigga, holen Sie Ihren schwarzen Arsch hier raus!"

Huey, der nicht teilnimmt, schaut mehrere Stunden angewidert zu und denkt, dass diese physikalische Methode "kein Exorzismus ist, sondern eine Tracht Prügel", bevor Ghostface Killahs Geist wieder auftaucht, damit Huey sie davon abhält, Tom zu schlagen, bevor sie ihn töten. Nach vielen Fragen verspottet Ghostface Killah Huey, weil er diese Scheiße noch nicht herausgefunden hat. Huey erkennt etwas Tiefgreifendes und greift in den Exorzismus ein. Huey beginnt ein Gespräch zwischen Stinkmeaner und Onkel Ruckus darüber, wie sehr sie schwarze Menschen hassen, was manche gut macht wird 'zwischen ihnen.

Wir lernen, dass ein "Nigga-Moment" nicht durch Gewalt gelöst werden kann, sondern nur durch "Frieden und Verständnis für Harmonie". Damit wird Stinkmeaner endlich erfolgreich exorziert. Stinkmeaners Geist, der merkt, betrogen zu werden, schwört dann, zurück zu kommen, als er zurück in die Hölle verbannt wird. Tom erwacht am nächsten Tag und erinnert sich nicht an etwas, das in der Nacht zuvor passiert war, aber Robert erinnert ihn daran, dass er aufgrund des Schadens im Freeman-Haus eine große Rechnung zu bezahlen hat.

Anmelden Sie haben noch kein Konto? Starten Sie ein Wiki. Inhalt [zeigen]. Abgerufen von "https: Staffel 1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel 4.

(с) 2019 shopfreephoenix.com