shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wer war Steve Jobs Onkologe

Wer war Steve Jobs Onkologe

Seit er 2004 in einer E-Mail aus einem Krankenhausbett enthüllte, dass er eine seltene Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs hatte, wurde die Gesundheit von Apple-CEO Steve Jobs zu einem Thema von großem Interesse. Das Bild, das aus nachfolgenden Nachrichtenberichten hervorging, war ein Flickenteppich von Details, der viele auf die Idee brachte, dass man jahrelang mit einem Pankreastumor leben könnte, im Gegensatz zu Schauspieler Patrick Swayze, Opernlegende Luciano Pavarotti und Journalist Dith Pran. Während ein Großteil von Jobs 'Reise durch Krebs geheim gehalten wurde, wurden andere Elemente seiner Erfahrung sehr öffentlich - wenn auch oft spekulativ.

Nachfolgend finden Sie eine Zeitleiste mit Medienberichten zur Gesundheit von Jobs:. August 2004: Jobs, 49, teilte Apple-Mitarbeitern in einer E-Mail mit, dass bei ihm ein Krebstumor in seiner Bauchspeicheldrüse diagnostiziert und eine erfolgreiche Operation zur Entfernung durchgeführt worden sei. Ich werde keine Chemotherapie oder Bestrahlung benötigen. In Wahrheit zeigen Statistiken, dass neuroendokrine Tumoren der Bauchspeicheldrüse 2.000 bis 3.000 von geschätzten 44.000 Fällen von Bauchspeicheldrüsenkrebs ausmachen, die jedes Jahr diagnostiziert werden.

Später wurde bekannt, dass bei Jobs im Jahr 2003 Krebs diagnostiziert worden war, aber er entschied sich, dies den Anlegern zu diesem Zeitpunkt nicht zu offenbaren. August 2006: Gerüchte über seinen Tod wirbelten im Internet und in den Medien herum. Ein Apple-Sprecher sagte jedoch: "Steves Gesundheit ist robust. Juni 2008: Die Anleger begannen sich Sorgen über den Zustand von Apple zu machen, insbesondere weil sein CEO einen solchen" Hands-on "-Ansatz hatte.

Obwohl anfangs Vertreter sagten, Jobs leide an einem "häufigen Fehler", schrieb ein Reporter der New York Times, dass seine Gesundheitsprobleme nach einem Gespräch mit Jobs "weit mehr als" ein häufiger Fehler "gewesen seien, [aber] sie waren es nicht." t lebensbedrohlich und er hat kein erneutes Auftreten von Krebs. Januar 2009: Jobs erklärte seine Abwesenheit bei einem Macworld-Event und gab eine Erklärung ab, in der er seinen spürbaren Gewichtsverlust auf ein "Hormon-Ungleichgewicht" zurückführte.

Glücklicherweise glauben meine Ärzte nach weiteren Tests, die Ursache gefunden zu haben - ein Hormon-Ungleichgewicht, das mir die Proteine ​​"geraubt" hat, die mein Körper braucht, um gesund zu sein. Jobs bemerkte in seinem Brief weiter, dass die Lösung des Problems "relativ einfach und unkompliziert" sei und dass er bereits mit der Behandlung begonnen habe, um den Zustand zu korrigieren.

Koneru sagte, dass Jobs, obwohl er nicht an Jobs 'Pflege beteiligt war und zu diesem Zeitpunkt keine spezifischen Kenntnisse über seinen Gesundheitszustand hatte, möglicherweise solche Symptome hatte, da sie bei Patienten mit seiner Diagnose nicht ungewöhnlich sind. Aber zwei Wochen, nachdem er seinen Brief herausgegeben hatte, kündigte Jobs in einer E-Mail an, dass er einen medizinischen Urlaub von Apple nehmen würde.

Juni 2009: Ein Zeitraum von fünf Monaten relativen Schweigens über Jobs 'Zustand während seines medizinischen Urlaubs wurde durch einen Bericht im Wall Street Journal unterbrochen, wonach Jobs zwei Monate zuvor wegen einer Lebertransplantation nach Tennessee gereist war. Das Journal, das sagte, es habe keine genauen Angaben darüber, wo oder wann Jobs die Transplantation hatte, stellte fest, dass die Wartezeit für gespendete Lebern in Tennessee wesentlich kürzer ist als anderswo, da weniger Menschen in die drei Krankenhäuser des Bundesstaates kommen, die dies tun Transplantationen.

Laut Angaben des United Network for Organ Sharing aus dem Jahr 2006 warten die Menschen in Tennessee im Durchschnitt 48 Tage, verglichen mit 306 auf nationaler Ebene. Außerdem hat der Staat keine Wohnsitzerfordernisse für Organempfänger. Die Operation wurde Tage später vom Methodist University Hospital Transplant Institute, dem Tennessee Center, das die Operation durchführte, bestätigt.

Jobs wurde einer vollständigen Transplantationsbewertung unterzogen und zur Transplantation für eine genehmigte Indikation gemäß den Richtlinien des Transplant Institute und den Richtlinien des United Network for Organ Sharing aufgeführt ", heißt es in einer damals veröffentlichten Pressemitteilung.

Pishvaian, der nicht an der Behandlung von Jobs beteiligt war, sagte, dass eine Lebertransplantation in ähnlichen Fällen wie Jobs "in diesem Land nicht üblich ist", in Europa jedoch ein vielversprechenderer Ansatz ist. Weniger als eine Woche, nachdem die Nachricht über seine Lebertransplantation bekannt wurde, war Jobs wieder bei der Arbeit. Und im September enthüllten Jobs zum ersten Mal Details über seine Lebertransplantation - einschließlich Einzelheiten über den Spender.

Januar 2011: Jobs kündigte an, dass er Urlaub nehmen werde, was zu neuen Spekulationen über seine Gesundheit führen würde. Kurz darauf führte ein Bericht in der Zeitschrift Fortune zu Spekulationen darüber, dass Jobs wegen einer in den USA noch nicht zugelassenen Behandlung in die Schweiz geflogen war. Fortune nannte den 2010 verstorbenen ehemaligen Apple-Regisseur Jerry York als Quelle. August 2011: Jobs gab bekannt, dass er als CEO von Apple zurücktreten wird.

Apple lehnte es ab, sich zum aktuellen Gesundheitszustand von Jobs zu äußern, obwohl sein Kampf gegen Krebs im öffentlichen Bewusstsein an vorderster Front stand. Am Oktober sagten Ärzte, die Ursache sei wahrscheinlich ein Wiederauftreten seines Krebses. Ob Jobs Vermächtnis, mit Krebs zu leben, zusammen mit seinen visionären Errungenschaften in Technologie und Wirtschaft in Erinnerung bleiben wird, bleibt abzuwarten.

Die Ärzte glauben jedoch, dass die Art und Weise, wie Jobs mit seinem Krebs umgeht, mit Sicherheit einen bleibenden Einfluss auf andere Menschen haben wird, die mit einer möglicherweise tödlichen Krankheit leben. Alle Rechte vorbehalten. Neuestes Opfer von Bauchspeicheldrüsenkrebs. Unten finden Sie eine Zeitleiste mit Medienberichten über die Gesundheit von Jobs: Steve Jobs 'Bauchspeicheldrüsenkrebs: Eine Zeitleiste. Die Polizei veröffentlicht ein Video von Jussie Smollett mit einer Schlinge um den Hals.

Trumps neue Iran-Sanktionen und eine "humanitäre Krise" an der Grenze. Der Iran nennt neue US-Sanktionen "empörend und idiotisch". Der Mittlere Westen bereitet sich auf schwere Stürme vor, da der Nordosten Regen erwartet. China hofft, dass das Trump-Xi-Treffen dazu beitragen wird, Unterschiede zu überbrücken. Der Oberste Gerichtshof tritt mit dem Designer wegen angeblich beleidigender Marke an. Der Oberste Gerichtshof blockiert die Zeitung South Dakota von "vertraulichen" Daten zu Lebensmittelmarken. Fahrer, der in Motorradfahrer gepflügt hat, wurde in allen 7 Todesfällen angeklagt.

Singapur untersucht Drohnen am Flughafen, die 63 Flüge störten. Trump weist Khashoggi-Ermittlungen zurück, Pompeo spricht sie in einem saudischen Treffen nicht an.

Die katholische High School in Indiana entlässt schwule Lehrer Tage nachdem die nahegelegene Schule abgelehnt wurde. Die Emotionen sind hoch, als Pete Buttigieg nach dem Schießen der Polizei einer gespaltenen Gemeinschaft gegenübersteht. Die Anmerkung: Demokratische Rasse, die von der Rassenpolitik konsumiert wird.

Kellyanne Conway verteidigt sich gegen mutmaßliche Verstöße gegen den Hatch Act. Präsident Trump bestreitet den Vorwurf sexueller Übergriffe. Wer kandidiert 2020 für den Präsidenten? Biden zeigte "Unverständnis": Aktivisten sagen, dass sie nichts weniger als Medicare für alle akzeptieren. Breiter Konsens über Abtreibungsrechte auf dem Forum für geplante Elternschaft der Demokraten.

Ex-Adjutant des Weißen Hauses verzögert das Erscheinen des Hügels und beantwortet schriftliche Fragen. Gazaner streiken, um gegen die US-Konferenz zum Frieden im Nahen Osten zu protestieren.

Polizei in Boston: Mann, 19, erschossen, nachdem er auf Polizisten geschossen hatte. Demokratischer Kandidat Sanders spricht auf der Pressekonferenz der Schwarzen. Der Richter verlängert die einstweilige Verfügung, damit Missouris Klinik für einsame Abtreibung fortgesetzt werden kann. Mann für schuldig befunden, den chinesischen Gelehrten Yingying Zhang getötet zu haben. Mehr als 2.000 Menschen gewinnen Lotteriepreise, indem sie die Zahlen 0-0-0-0 zusammenbringen. Präsident Trump unterzeichnet eine Verordnung zur Bekämpfung der Transparenz der Gesundheitskosten.

Italiens Milan-Cortina gewinnt die Abstimmung für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2026. Medizinstudent erinnert sich an die Verdunkelung vor dem Mord an einem Freund.

Körper von Frauen, Säuglingen und Kleinkindern in der Nähe des Rio Grande River in Texas gefunden. Pelosi to Trump: Geplante Deportationsüberfälle machen Kindern Angst.

Olivia Munn glaubt, Opfer sexueller Übergriffe zu sein, hält Beweise jedoch für "wichtig". Finanzielle Tipps von der 'Marie Kondo des Geldes'. Die NATO unterstützt Maßnahmen gegen Russland im Rahmen des Raketenvertrags.

Rockstar: Nach 'Free Solo' ist sich der Kletterer der nächsten Reise nicht sicher. Comedian veröffentlicht einen Roman, der von seinen irischen Wurzeln inspiriert ist. Weiblicher High-School-Quarterback wirft TD beim 1. Durchgang im Uni-Spiel.

(с) 2019 shopfreephoenix.com