shopfreephoenix.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Überprüfung der Einhaltung der gesamten Unternehmensprüfung

Überprüfung der Konformität der gesamten Unternehmensprüfung

Klicken Sie auf den folgenden Link, um dieses Dokument mithilfe von Word anzuzeigen oder zu personalisieren: Checkliste für vollständige Unternehmensverfahren. Diese Checkliste berücksichtigt die Verfahrensanforderungen für Unternehmen und den Ethikpartner, die in der Internationalen Norm für Qualitätskontrolle UK 1, überarbeitet im Juni 2016, enthalten sind: Qualitätskontrolle für Unternehmen, die Prüfungen und Überprüfungen von Abschlüssen durchführen, sowie andere Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Sicherung und damit verbundenen Dienstleistungen ISQC 1 2016 und der FRC 2016 Ethischer Standard.

Die Anforderungen können früher übernommen werden, da sie als bewährte Verfahren angesehen werden. In dieser Checkliste werden alle Anforderungen von ISQC 1 2016 aus Absatz 13 berücksichtigt. Die ersten 12 Absätze decken Umfang, Datum des Inkrafttretens, Definitionen usw. ab.

Es wird daher notwendig sein, sich auf den Ethikstandard 2016 zu beziehen, um eine vollständige Liste aller ethischen Anforderungen des FRC zu erhalten. Verstehen die Mitarbeiter des Unternehmens, die für die Einrichtung und Aufrechterhaltung des Qualitätskontrollsystems des Unternehmens verantwortlich sind, den gesamten Text dieses ISQC UK, einschließlich seiner Anwendung und anderer Erläuterungen, um sein Ziel zu verstehen und seine Anforderungen ordnungsgemäß anzuwenden?

Erfüllt das Unternehmen jede Anforderung dieses ISQC UK, es sei denn, unter den Umständen des Unternehmens ist die Anforderung für die erbrachten Dienstleistungen in Bezug auf Prüfungen und Überprüfungen von Abschlüssen sowie andere Zusicherungs- und damit verbundene Dienstleistungsaufträge nicht relevant?

Es wird daher erwartet, dass die ordnungsgemäße Anwendung der Anforderungen eine ausreichende Grundlage für die Erreichung des Ziels bietet. Da die Umstände jedoch sehr unterschiedlich sind und all diese Umstände nicht vorhersehbar sind, muss das Unternehmen prüfen, ob es bestimmte Angelegenheiten oder Umstände gibt, die es erforderlich machen, dass das Unternehmen zusätzlich zu den von diesem ISQC UK zur Erreichung des festgelegten Ziels geforderten Richtlinien und Verfahren festlegt.

Hat die Firma solche Überlegungen angestellt? Hat das Unternehmen ein System zur Qualitätskontrolle eingerichtet und aufrechterhalten, das Richtlinien und Verfahren für jedes der folgenden Elemente enthält: Wurden die Richtlinien und Verfahren zur Qualitätskontrolle dokumentiert und dem Personal des Unternehmens mitgeteilt? Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, um eine interne Kultur zu fördern und anzuerkennen, dass Qualität für die Durchführung von Engagements von wesentlicher Bedeutung ist?

Erfordern solche Richtlinien und Verfahren, dass der Chief Executive Officer des Unternehmens oder ein gleichwertiges Unternehmen oder gegebenenfalls der Vorstand des Unternehmens oder ein gleichwertiges Unternehmen die letztendliche Verantwortung für das Qualitätskontrollsystem des Unternehmens übernimmt? Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, nach denen jede Person oder Personen, denen vom Chief Executive Officer oder dem Vorstand der Partner des Unternehmens die operative Verantwortung für das Qualitätskontrollsystem des Unternehmens übertragen wurde, über ausreichende und angemessene Erfahrung und Fähigkeiten sowie die erforderliche Befugnis verfügen, diese Verantwortung zu übernehmen? ?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, mit denen hinreichend sichergestellt werden kann, dass das Unternehmen und sein Personal die einschlägigen ethischen Anforderungen erfüllen?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, mit denen hinreichend sichergestellt werden kann, dass das Unternehmen, sein Personal und gegebenenfalls andere, die Unabhängigkeitsanforderungen unterliegen, einschließlich des Personals des Netzwerkunternehmens, die Unabhängigkeit bewahren, wenn dies aufgrund der einschlägigen ethischen Anforderungen erforderlich ist? Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, mit denen es hinreichend sicher sein kann, dass es über Verstöße gegen die Unabhängigkeitsanforderungen informiert wird, und es in die Lage versetzt, geeignete Maßnahmen zur Lösung solcher Situationen zu ergreifen?

Erfordern die Verfahren, dass das Unternehmen mindestens einmal jährlich eine schriftliche Bestätigung über die Einhaltung seiner Richtlinien und Verfahren zur Unabhängigkeit von allen Mitarbeitern des Unternehmens erhält, die nach den einschlägigen ethischen Anforderungen unabhängig sein müssen?

Akzeptanz und Fortbestand von Kundenbeziehungen und spezifischen Engagements. Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren für die Annahme und Fortführung von Kundenbeziehungen und spezifischen Verpflichtungen festgelegt, um dem Unternehmen die hinreichende Sicherheit zu geben, dass es nur dann Beziehungen und Verpflichtungen eingeht oder fortsetzt, wenn das Unternehmen:

Bevor das Unternehmen einen Auftrag für einen Prüfungsauftrag eines Unternehmens von öffentlichem Interesse annimmt oder fortsetzt, hat es außerdem Folgendes bewertet: Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren für die Fortsetzung eines Auftrags und der Kundenbeziehung festgelegt, um die Umstände zu berücksichtigen, unter denen das Unternehmen Informationen erhält, die dazu geführt hätten, dass es den Auftrag abgelehnt hätte, wenn diese Informationen früher verfügbar gewesen wären? Für Abschlussprüfungen, bei denen der Abschlussprüfer sein Amt als Abschlussprüfer nicht mehr ausübt oder nicht mehr zum Abschlussprüfer ernannt werden kann, hat die Kanzlei dem Nachfolger des Abschlussprüfers Zugang zu allen relevanten Informationen über das Unternehmen gewährt, einschließlich Informationen zu das letzte Audit?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, mit denen hinreichend sichergestellt werden kann, dass es über ausreichend Personal verfügt, das über die Kompetenz, die Fähigkeiten und das Engagement für ethische Grundsätze verfügt, die erforderlich sind, um: Hat das Unternehmen die Verantwortung für jedes Engagement einem Engagement-Partner zugewiesen und Richtlinien und Verfahren festgelegt, die Folgendes erfordern:

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, um geeignetes Personal mit der erforderlichen Kompetenz und den folgenden Fähigkeiten zuzuweisen: Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, mit denen hinreichend sichergestellt werden kann, dass Aufträge in Übereinstimmung mit professionellen Standards und geltenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen ausgeführt werden und dass das Unternehmen oder der Auftragspartner Berichte erstellen, die den Umständen angemessen sind?

Werden die Richtlinien und Verfahren für die Überprüfungsverantwortung des Unternehmens auf der Grundlage festgelegt, dass die Arbeit weniger erfahrener Teammitglieder von erfahreneren Mitgliedern des Engagement-Teams überprüft wird? Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, mit denen es hinreichend sicher sein kann, dass: Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, die unter bestimmten Umständen eine Überprüfung der Auftragsqualitätskontrolle erfordern, die eine objektive Bewertung der wesentlichen Beurteilungen des Auftragsteams und der Schlussfolgerungen bei der Erstellung des Berichts ermöglicht?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, in denen Art, Zeitpunkt und Umfang einer Überprüfung der Auftragsqualitätskontrolle festgelegt sind? Erfordern die Richtlinien und Verfahren, dass der Auftragsbericht erst nach Abschluss der Überprüfung der Auftragsqualitätskontrolle datiert wird? Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, nach denen die Überprüfung der Auftragsqualitätskontrolle Folgendes umfassen muss: Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, nach denen der Prüfer für die Qualitätskontrolle des Auftrags Folgendes verlangen muss:

Hat das Unternehmen für die Prüfung von Abschlüssen börsennotierter Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, nach denen die Überprüfung der Auftragsqualitätskontrolle auch Folgendes berücksichtigen muss: Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, um die Ernennung von Prüfern für die Qualitätskontrolle von Engagements zu regeln und ihre Eignung zu ermitteln durch:

Für die Prüfung von Abschlüssen von Unternehmen von öffentlichem Interesse wurde die Überprüfung der Auftragsqualitätskontrolle von einem Prüfer für die Auftragsqualitätskontrolle durchgeführt, der:

Wenn die Prüfung von einem Unternehmen durchgeführt wird und alle Abschlussprüfer dieses Unternehmens an der Durchführung des Audits beteiligt waren, hat das Unternehmen veranlasst, dass ein anderes Unternehmen eine Überprüfung der Auftragsqualitätskontrolle durchführt?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, um die Objektivität des Prüfers für die Qualitätskontrolle des Auftrags aufrechtzuerhalten? Sehen die Richtlinien und Verfahren vor, dass der Prüfer für die Qualitätskontrolle des Auftrags ersetzt wird, wenn die Fähigkeit des Prüfers, eine objektive Prüfung durchzuführen, beeinträchtigt sein kann?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren für die Dokumentation der Überprüfung der Auftragsqualitätskontrolle festgelegt, für die folgende Unterlagen erforderlich sind:

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren für den Umgang mit und die Lösung von Meinungsverschiedenheiten innerhalb des Engagement-Teams, mit den Konsultierten und gegebenenfalls zwischen dem Engagement-Partner und dem Prüfer der Engagement-Qualitätskontrolle festgelegt? Hat das Unternehmen für die Abschlussprüfung von Abschlüssen von Unternehmen von öffentlichem Interesse auch Verfahren festgelegt, um zu bestimmen, wie etwaige Meinungsverschiedenheiten zwischen den wichtigsten Prüfungspartnern und dem Prüfer für die Qualitätskontrolle des Auftrags gelöst werden sollen?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren für Engagement-Teams festgelegt, um die Erstellung der endgültigen Engagement-Dateien rechtzeitig nach Abschluss der Engagement-Berichte abzuschließen?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, um die Vertraulichkeit, das sichere Sorgerecht, die Integrität, die Zugänglichkeit und die Abrufbarkeit der Auftragsdokumentation zu gewährleisten?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren für die Aufbewahrung von Auftragsunterlagen für einen Zeitraum festgelegt, der ausreicht, um die Anforderungen des Unternehmens zu erfüllen, oder wie dies gesetzlich oder behördlich vorgeschrieben ist? Hat das Unternehmen einen Überwachungsprozess eingerichtet, der hinreichende Sicherheit dafür bietet, dass die Richtlinien und Verfahren im Zusammenhang mit dem System der Qualitätskontrolle relevant, angemessen und effektiv sind?

Wenn das Unternehmen einer Qualitätssicherungsprüfung oder einer Untersuchung im Zusammenhang mit einem Gruppenaudit unterzogen wird, ist das Unternehmen für die Einhaltung und Festlegung von Richtlinien und Verfahren verantwortlich, nach denen das Team für das Gruppenengagement alle Anforderungen der zuständigen Behörde erfüllen muss:

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, die dies erfordern, um einer Anforderung gemäß Absatz ISQC 1 nachzukommen? Erfordern die Verfahren des Unternehmens eine Bewertung der Auswirkungen von Mängeln, die als Ergebnis des Überwachungsprozesses festgestellt wurden, und die Prüfung, ob dies der Fall ist? :. Kommuniziert das Unternehmen mit relevanten Engagement-Partnern und anderen geeigneten Personalmängeln, die als Ergebnis des Überwachungsprozesses festgestellt wurden, und mit Empfehlungen für geeignete Abhilfemaßnahmen?

Enthalten die Empfehlungen des Unternehmens für geeignete Abhilfemaßnahmen bei Mängeln eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen: Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, um Fälle anzugehen, in denen die Ergebnisse der Überwachungsverfahren darauf hinweisen, dass ein Bericht möglicherweise unangemessen ist oder dass Verfahren während der Durchführung des Auftrags weggelassen wurden? Erfordern die Richtlinien und Verfahren, dass das Unternehmen festlegt, welche weiteren Maßnahmen zur Einhaltung der einschlägigen beruflichen Standards sowie der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen angemessen sind und ob Rechtsberatung in Anspruch genommen werden muss?

Kommuniziert das Unternehmen mindestens einmal jährlich die Ergebnisse der Überwachung seines Qualitätskontrollsystems an die Partner und andere geeignete Personen innerhalb des Unternehmens, einschließlich des Chief Executive Officers des Unternehmens oder gegebenenfalls seines Vorstands der Partner? Reicht diese Kommunikation aus, um es dem Unternehmen und diesen Personen zu ermöglichen, gegebenenfalls umgehend und angemessen Maßnahmen zu ergreifen, die ihren festgelegten Rollen und Verantwortlichkeiten entsprechen?

Arbeitet das Unternehmen als Teil eines Netzwerks und implementiert aus Gründen der Konsistenz einige seiner Überwachungsverfahren auf Netzwerkbasis? Falls ja; arbeitet das Unternehmen unter gemeinsamen Überwachungsrichtlinien und -verfahren innerhalb des Netzwerks, die zur Einhaltung dieses ISQC UK ausgelegt sind, und vertraut das Unternehmen auf ein solches Überwachungssystem? Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, mit denen es hinreichend sicher sein kann, dass es angemessen mit Folgendem umgeht:

Hat das Unternehmen im Rahmen dieses Prozesses klar definierte Kanäle für die Mitarbeiter des Unternehmens eingerichtet, um Bedenken so zu äußern, dass sie ohne Angst vor Repressalien auftreten können?

Hat das Unternehmen bei der Prüfung von Abschlüssen Aufzeichnungen über schriftliche Beschwerden über die Durchführung der durchgeführten Prüfungsaufträge geführt? Wenn während der Untersuchung von Beschwerden und Vorwürfen Mängel bei der Gestaltung oder dem Betrieb der Qualitätskontrollrichtlinien und -verfahren des Unternehmens oder die Nichteinhaltung des Qualitätskontrollsystems des Unternehmens durch eine oder mehrere Personen festgestellt werden, ergreift das Unternehmen die festgelegten Maßnahmen in Absatz 51?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, die eine angemessene Dokumentation erfordern, um den Betrieb jedes Elements seines Qualitätskontrollsystems nachzuweisen? Hat das Unternehmen für Abschlussprüfungen Auftragsunterlagen aufbewahrt, die für die Überwachung der Einhaltung dieses ISQC UK und anderer geltender gesetzlicher Anforderungen wichtig sind?

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, die eine Aufbewahrung der Dokumentation für einen Zeitraum erfordern, der ausreicht, um es denjenigen, die Überwachungsverfahren durchführen, zu ermöglichen, die Einhaltung des Qualitätskontrollsystems durch das Unternehmen zu bewerten, oder für einen längeren Zeitraum, wenn dies gesetzlich oder behördlich vorgeschrieben ist? Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, die die Dokumentation von Beschwerden und Vorwürfen sowie deren Antworten erfordern? Führt das Unternehmen für Abschlussprüfungen einen Kundenkontodatensatz, der in Bezug auf jede Prüfung Folgendes enthält:

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, in denen die Umstände festgelegt sind, unter denen zusätzliche ethische Standardanforderungen für 2016, die für Unternehmen von öffentlichem Interesse, börsennotierte Unternehmen oder beides gelten, auf andere Engagements angewendet werden? Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, die in Bezug auf ein Unternehmen, das für ein Engagement relevant ist, an dem eine Person für einen direkt beteiligten Partner im vergangenen Jahr 2 Jahre beteiligt war oder war, Folgendes erforderlich sind:

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, um zu überwachen, wie lange und in welchem ​​Umfang Partner und Mitarbeiter in leitenden Positionen, einschließlich solcher aus anderen Disziplinen, als Mitglieder der Engagement-Teams für wiederkehrende Engagements für bestimmte Unternehmen fungieren? Hat das Unternehmen für börsennotierte Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, um in Bezug auf ein wiederkehrendes Engagement Folgendes sicherzustellen:

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, um in Bezug auf ein wiederkehrendes Engagement eines Unternehmens von öffentlichem Interesse oder eines anderen börsennotierten Unternehmens Folgendes sicherzustellen:

Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, nach denen der Engagement-Partner die Bedeutung von Bedrohungen für die Integrität und Objektivität des Unternehmens und der erfassten Personen auf individueller und kumulativer Basis identifizieren und bewerten muss, einschließlich aller Bedrohungen, die die Unabhängigkeit gefährden könnten: Verfügt das Unternehmen über angemessene Vergütungsrichtlinien, einschließlich Gewinnbeteiligungsrichtlinien, die ausreichende Leistungsanreize bieten, um die Qualität des Engagements sicherzustellen? Hat das Unternehmen Richtlinien und Verfahren festgelegt, um sicherzustellen, dass jede der folgenden Aussagen in Bezug auf jedes Unternehmen, das für ein Engagement des Unternehmens relevant ist, zutrifft?

Diese Anforderung gilt nicht für Mitglieder des Engagement-Teams aus Fachgebieten, in denen Art und Umfang ihrer Beteiligung am Engagement eindeutig unerheblich sind. Hat das Unternehmen Richtlinien zu Art und Wert von Geschenken, Gefälligkeiten und Gastfreundschaft festgelegt, die von einem für ein Unternehmen relevanten Unternehmen oder einem anderen mit diesem Unternehmen verbundenen Unternehmen, seinen Direktoren, leitenden Angestellten und Mitarbeitern angenommen und angeboten werden können, und Leitlinien herausgegeben? Partner und Mitarbeiter bei der Einhaltung solcher Richtlinien zu unterstützen?

Die maximale Anzahl von Dokumenten, die gleichzeitig bearbeitet werden können, beträgt 1000. Ihre Anfrage ist daher auf die ersten 1000 Dokumente beschränkt. Um Ihre Verwaltung zu vereinfachen, haben wir Ihre Auswahl automatisch in separate Stapel von bis zu 25 Dokumenten aufgeteilt. Bestehender Abonnent? Anmelden. Zum Hauptinhalt springen. Checkliste für Verfahren für ganze Unternehmen Diese Checkliste berücksichtigt die Verfahrensanforderungen für Unternehmen und den Ethikpartner, die in der Internationalen Norm für Qualitätskontrolle UK 1 enthalten sind. Überarbeitet im Juni 2016: ISQC 1.

Sie versuchen zu dokumentieren. Schließen Sie den nächsten Stapel. Buchen Sie eine kostenlose 15-minütige Demo. Für diesen Inhalt ist ein Croner-i Tax and Accounting-Abonnement erforderlich. Anmelden Kein Abonnement? Kontaktieren Sie uns, um Ihre Anforderungen zu besprechen. Relevante Anforderungen anwenden und einhalten. Hat das Unternehmen: Hat das Unternehmen ein Qualitätskontrollsystem eingerichtet und aufrechterhalten, das Richtlinien und Verfahren enthält, die sich mit jedem der folgenden Elemente befassen: Hat das Unternehmen: Führungsverantwortung für die Qualität innerhalb des Unternehmens.

(с) 2019 shopfreephoenix.com